• IT-Karriere:
  • Services:

Bose steigt in MP3 ein

Steuerbox für den heimischen PC

Der Soundspezialist Bose steigt in den MP3-Player-Markt ein. Mit dem Bose Wave Music System soll die Brücke zwischen dem Sound-Komprimierungsstandard und der heimischen Stereoanlage errichtet werden. Obgleich viele Musikliebhaber ihren PC mit der Stereoanlage verbinden, um beispielsweise auf hochwertigen Boxen MP3-codierte Musik hören zu können, lassen derartige Kombinationen meistens Komfort, Laufruhe und meist auch die Fernbedienung vermissen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bose will mit dem Wave Music System nun eine Hardwarekomponente unters Volk bringen, die es ermöglichen soll, den PC zu nutzen, aber alle möglichen Anschlüsse für die Stereoanlage beinhaltet und zudem selbst über eingebaute Lautsprecher verfügt. Angeschlossen wird das Wave/PC System an den heimischen Rechner, so dass zumindest dessen Betriebsgeräusch immer noch "erklingt".

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. freiheit.com technologies, Hamburg

Das Bose Wave/PC System beinhaltet eine Windowssoftware, mit der man Internet-Radio, herkömmliches UKW- und Mittelwellenradio, Audio-CDs und MP3-Stücke über das Bose Wave Radio hören kann. Das Gerät soll 449,- US-Dollar kosten. Das System wird mit der seriellen Schnittstelle mit dem Rechner verbunden und nutzt dessen CD-Laufwerk.

Auch Netzradio-Empfang soll damit über schon bereits in der Windows-Software vordefinierte "Sender" möglich sein. Die Liste lässt sich natürlich editieren. Das Gerät ist aber eher eine Ansteuerbox für den PC, der lediglich das Audiosignal abgreift und per serieller Schnittstelle den PC und die darauf laufende Bose-Software steuert.

Die Software-Hardwarekombination unterstützt derzeit nur Windows 98 - Windows-95- und NT-Anwender bleiben außen vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 11,99€

Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /