Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Cybershot-Einsteiger-Digicam von Sony

Sony Cybershot DSC-P20 mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln

Mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln (1.280 x 960 Bildpunkte) richtet sich Sonys Cybershot DSC-P20 hauptsächlich an Einsteiger und Gelegenheitsfotografen. Die laut Sony einfach zu bedienende und 187 Gramm wiegende Digitalkamera soll dank ihres kompakten Gehäuses (12,3 x 6,2 x 4,6 cm) in eine Hosentasche passen.

Anzeige

Sony Cybershot DSC-P20
Sony Cybershot DSC-P20
Das Objektiv der DSC-P20 hat eine Festbrennweite (42 mm) mit einer Lichtstärke von F 4,5. Ein optisches Zoom bietet die Kamera nicht, lediglich ein 3fach-Digitalzoom wird geboten. Die Motivauswahl erfolgt entweder über den optischen Sucher oder das rückwärtige 1,5-Zoll-Farb-LCD mit 123.000 Pixeln. Der integrierte Blitz hat eine Funktion zur Vermeidung des Rote-Augen-Effektes und arbeitet im Distanzbereich von 0,3 bis 3 Metern.

Für Schnappschüsse werden Blende und Verschlusszeit automatisch gesteuert und der Autofokus arbeitet dank Hilfslicht auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Je nach Aufnahmesituation kann der Fotograf auch manuell ins Geschehen eingreifen. Die Lichtempfindlichkeit kann auf ISO 100, 200 und 400 anpasst werden. Direkt in der Kamera können vier digitale Effekte auf die geknipsten Bilder angewandt werden: Schwarz-Weiß, Sepia (Foto im graubraunen Ton), Solarisation und Negativ.

Dank des Videomodus MPEG EX lassen sich bei Verwendung eines 128 MB Memory Stick bewegte, unvertonte Bilder in Spielfilmlänge (90 Minuten) aufzeichnen. Mitgeliefert wird allerdings nur ein 4 MB Memory Stick, so dass lediglich Videoschnipsel aufgenommen werden können. Der Transfer der Bilder oder Videodaten zum Computer oder Foto-Drucker geschieht entweder direkt per Memory Stick oder integrierter USB-Schnittstelle.

Die Stromversorgung der DSC-P20 erfolgt entweder durch zwei Mignon-Batterien oder über einen optionalen Info-Lithium-Akku (NP-FS11), der genug Energie für 2.200 Bilder oder zwei Stunden Dauereinsatz liefern soll.

Die Sony Cybershot DSC-P20 soll ab August 2001 für rund 800,- DM erhältlich sein. Zum Lieferumfang der DSC-P20 gehören neben dem erwähnten 4 MB Memory Stick zwei Mignon-Batterien, ein USB-Kabel sowie ein Softwarepaket für Windows und Mac OS (MGI PhotoSuite, MGI VideoWaveSE, USB-Treiber).


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  2. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  2. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  5. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel