Abo
  • Services:

I-D Media AG schließt Betrieb in Hamburg

Jeder Fünfte muss bei I-D Media gehen

Auch bei der die I-D Media AG stehen umfangreiche Restrukturierungsmaßnahmen ins Haus. Erstes Opfer ist I-D Media Niederlassung in Hamburg. Das Büro, das vor drei Jahren ursprünglich für den Betrieb der Internet-Plattform "Cycosmos" gegründet wurde, hatte sich zwischenzeitlich zu einem eigenständigen Full-Service-Betrieb entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit muss jeder fünfte Mitarbeiter der I-D Media AG gehen. Alle Aktivitäten von I-D Services im Heimatmarkt Deutschland sollen künftig am Hauptsitz Berlin strategisch und inhaltlich bearbeitet werden.

I-D Media will so die Ernsthaftigkeit der Zielsetzung unterstreichen, im kommenden Jahr wie geplant die Gewinnzone zu erreichen. Die Fokussierung auf das Kerngeschäft der I-D Media AG, marketinggetriebene Lösungen und Produkte für intelligentes E-Business für Unternehmen der so genannten "Old Economy" anzubieten, werde dadurch weiter vorangetrieben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,99€
  2. 139,99€
  3. 77,80€
  4. 79,99€

Jan Hebert 30. Aug 2001

Kein Wunder, bei der Unternehmensorganisation und solch "produktiven" Mitarbeitern ...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

    •  /