Abo
  • Services:
Anzeige

Teles macht PC-Distributor more! AG dicht

Verlustreiche Tochter wird stillgelegt

Die Teles AG macht den verlustbringenden PC-Distributor more! AG dicht. Unmittelbare Ursache hierfür sei die sich gegenwärtig deutlich weltweit verschärfende Ertragslage der PC-Distribution. Teles hatte more! erst vor knapp einem Jahr übernommen.

Anzeige

Hieß es vor Jahresfrist noch, Teles wolle sich durch die Übernahme des PC-Zubehör-Großhändlers more! Computer AG neue Möglichkeiten erschließen, redet man bei Teles heute von Vermarktungspotenzialen für Internet-Mehrwertdienste, die nun an die cyPOS AG transferiert werden sollen. Die cyPOS trägt im Teles-Konzern die Gesamtverantwortung für das myWebSuccess-Projekt, in dem die Vermarktungsaktivitäten für Internet-Mehrwertdienste gebündelt sind.

Die Folgen der Schließung der PC-Distribution habe auf die für 2001 erwarteten Konzernergebnisse insgesamt vorteilhafte Auswirkungen: Die Stilllegung der PC-Distribution bewirkt nach US-GAAP, dass im P&L Statement 2001 für den Teles-Konzern einerseits zwar der - ohnehin sehr margenschwache - more!-Umsatz in Höhe von zuletzt rund 100 Millionen DM entfällt, andererseits aber die erwarteten betrieblichen more!-Verluste in EBITDA und EBIT auch nicht eingehen, sich also beide Konzern-Ertragsergebnisse entsprechend verbessern werden. Ein größerer Wertberichtigungsbedarf des Konzerns entsteht durch die Stilllegung nicht.


eye home zur Startseite
Jan 21. Jul 2002

Hallo, ich habe einen defekten B2O-Switch. Gekauft bei more. Kann mir hier einer sagen...

SCC 03. Aug 2001

nun, das mit b2o ist mir neu. Zumindest ist es vorbei mit more und ich finde diesen...

Dealer 17. Jul 2001

unter dem namen yakumo wurde schon lange nichts mehr verkauft, ist doch nur ein label...

SCC 03. Jul 2001

na toll, da haben wir es. Teles, die zuerst damit anfingen, sich ihre Treiber von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Chemnitz
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn, Wiesbaden
  3. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  4. Town & Country Haus, Behringen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 564,90€ + 3,99€ Versand
  2. täglich neue Deals
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Tesla & Technologie

    neocron | 21:11

  2. Re: Warum nur Full HD?

    Subotai | 21:07

  3. Re: Vermutlich wurde der Taschenrechner in Java...

    Lord Gamma | 21:06

  4. Re: Zwei oder drei Sekunden = niedrige Latenz?

    TodesBrote | 21:05

  5. Re: Klassische Autos - Eine Marktlücke

    whitbread | 21:04


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel