Abo
  • Services:

Game Boy Advance in Deutschland erhältlich

Neue Konsole löst Game Boy und Game Boy Color ab

Ab sofort ist der Game Boy Advance, die neue Handheld-Konsole von Nintendo, auch in Deutschland erhältlich. Der Nachfolger des legendären Game Boy, von dem mittlerweile über 100 Millionen Stück weltweit verkauft werden konnten, wird hier zu Lande zum Preis von 249,- DM angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit ist der GBA gut 100 DM teurer als sein Vorgänger, bietet laut Nintendo aber auch einen um das 17fache leistungsfähigeren Prozessor und einen LCD-Screen, der bis zu 32.000 Farben darstellen kann. In Japan ist der Game Boy Advance bereits seit März erhältlich, in den USA liegt er seit zwei Wochen in den Händlerregalen. Der Verkaufsstart war dabei mehr als erfolgreich: Allein in den USA konnten in den ersten Verkaufswochen 500.000 Geräte abgesetzt werden.

Inhalt:
  1. Game Boy Advance in Deutschland erhältlich
  2. Game Boy Advance in Deutschland erhältlich

Trotz der großen Nachfrage geht Nintendo aber davon aus, die gesamte Nachfrage befriedigen zu können. Bereits im letzten Jahr wurden die Produktionskapazitäten derart ausgeweitet, dass man bis zum März 2002 24 Millionen GBA verkauft haben will.

Auch das Softwareangebot ist bereits zum jetzigen Zeitpunkt recht beachtlich, neben den von Nintendo entwickelten Titeln wie Mario Advance oder F-Zero MV bieten auch Ubi Soft, Activision, Konami und THQ schon jetzt Spiele für das neue Handheld an. Zu den interessanteren Titeln zählen dabei das populäre Skateboardspiel Tony Hawk, das Rennspiel Krazy Racers oder das Jump&Run Rayman Advance. Allerdings ist das Spielvergnügen im Taschenformat nicht gerade billig: Zwischen 90 und 110 DM müssen für ein Modul hingeblättert werden, die Konsole selber kommt in der Grundausstattung ohne Spiel.

Game Boy Advance in Deutschland erhältlich 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Vergleichspreis je nach Farbe ab 235€)
  2. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)
  3. 93,85€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Madden NFL 18 und Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für je 15€, Gran Turismo Sport für...

disorganizer 24. Jun 2001

also am 22. war er definitiv im promarkt, bei amazon, bei media-markt und diversen...

Adv 23. Jun 2001

Hallo ! Also ich hab gestern im Saturn schon 2 Stück rumliegen sehen.. demnach sollten...

Sucker 23. Jun 2001

Richtig, is leider verschoben worden, sollte eigtl. jetzt schon erhältlich sein...aber...

Schicker 22. Jun 2001

So ist es und wird ca. 2003 erscheinen.

resonic 22. Jun 2001

war da nicht mal die rede von einer DOOM umsetzung für den GBA?


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /