Abo
  • Services:

Microsoft zeigt Präsentationsprogramm Microsoft Producer

Über-Powerpoint: Verknüpfung von Video, Sound, PowerPoint und Streaming

Auf der Streaming Media West 2001 hat Microsoft den MS Producer angekündigt, der es Firmen ermöglichen soll, komplexe Präsentationen zu erstellen und diese mit Videos, Bildern, PowerPoint-Folien und Audio über HTML zu verknüpfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Tool wird zurzeit als Technology Preview in einer Vorabversion für Entwickler und technisch Interessierte angeboten. Der Microsoft Producer wird als Ergänzung zu Office XP verstanden. Das Werkzeug soll nicht nur für reine Präsentationen, sondern beispielsweise auch für Lernprogramme und gestreamte Video- und Audioübertragungen fungieren, die in Firmennetzwerken abgehalten werden. Per Knopfdruck sollen sich Versionen für Intranets, das Internet oder CDROM-basierte Präsentationen erstellen lassen.

Stellenmarkt
  1. Code White GmbH, Ulm
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

MS Producer verfügt beispielsweise über eine Synchronisierungsleiste für Audio, Video und PowerPoint-Slides und eine Video- und Audioaufnahmefunktion, die auch für Live-Übertragungen genutzt werden können.

Das Tool verfügt über die Microsoft-typischen Wizards, Templates und vorgefertigten Elemente, die es auch dem Neueinsteiger ermöglichen sollen, schnell produktiv zu werden.

Microsoft Producer kann in angesprochener Technology Previewversion von registrierten Mitgliedern des Microsoft Technical Beta Programs heruntergeladen werden. Das endgültige Produkt soll in den USA Ende des Jahres zur Verfügung stehen. Ein Preis wurde noch nicht genannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 1,11€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /