• IT-Karriere:
  • Services:

Siemens und SpectraLink entwickeln Wireless-VoIP-Telefonie

Drahtlose Allianz im Netz

Siemens will an seine jüngsten Erfolge auf dem privaten Handsetmarkt anknüpfen und seine Position im Markt für Unternehmenskommunikation ausbauen. Zusammen mit SpectraLink, einem Hersteller und Anbieter drahtloser Telefonsysteme, wird Siemens demnächst das technologisch modernste IP-basierte kabellose Telefonsystem auf den Markt bringen. Ein Abkommen sieht vor, dass Siemens Enterprise Networks das NetLink Wireless Telephone SystemT (NetLink WTS) von SpectraLink in sein Produkt-Portfolio aufnimmt.

Artikel veröffentlicht am ,

Gleichzeitig wird SpectraLink sein Voice-over-IP-(VoIP-)basiertes WTS in das Angebotspaket drahtloser Telefone von Siemens integrieren. Das neue Abkommen intensiviert die bestehende Vereinbarung der beiden Unternehmen. Siemens verkauft bereits das drahtlose Telefonsystem (Link WTS) von SpectraLink in den USA.

Stellenmarkt
  1. C.D. Wälzholz GmbH & Co. KG, Hagen
  2. STRABAG BRVZ GMBH, Spittal/Drau (Österreich), Köln oder Stuttgart

Zusätzlich wollen Siemens und SpectraLink eine neue digitale Plattform für das Siemens-Telefonsystem (optiset E) entwickeln. Dadurch sollen Mobilfunkkunden die erweiterten Funktionalitäten und Kapazitäten der Arbeitsplatz-Telefone von Siemens erhalten.

"Diese Entwicklung ergänzt unsere verschiedenen Mobillösungen hervorragend. Wir können unseren Kunden jetzt maßgeschneiderte Unternehmenslösungen anbieten", meinte Martin Schneider, Director Product Management und Technical Planning bei Siemens. "Diese neue Partnerschaft ist eine großartige Neuigkeit, sowohl für SpectraLink als auch für Siemens-Kunden", sagte Mike Cronin, Präsident von SpectraLink International. "Siemens kann nun eine umfassende, drahtlose VoIP-Lösung anbieten. Dies stellt einen bedeutenden Schritt nach vorne dar. Es ist nun möglich, Kunden eine umfangreiche drahtlose Plattform anzubieten, die alle Kundenbedürfnisse im Bereich mobiler Kommunikation befriedigt."

Auf der Basis von 802.11 Wireless LAN nutzt das NetLink WTS die VoIP-Technologie, um Sprachapplikationen anbieten zu können. NetLink WTS arbeitet wie handelsübliche Desktop-Telefone. Die Kompatibilität mit dem 802.11-Wireless-LAN-Standard bedeutet, dass Unternehmen ihrer drahtlosen LAN-Infrastruktur Sprachkommunikation hinzufügen können. Umgekehrt können Unternehmen damit Sprache und Daten über einen einzigen drahtlosen Backbone einsetzen und verwalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


It Takes Two - Fazit

Nur für zwei: Das Action-Adventure It Takes Two schickt ein geschrumpftes Paar in eine herausfordernde und herzerwärmende Romantic Comedy.

It Takes Two - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /