Abo
  • Services:
Anzeige

RealNetworks präsentiert Copyright-System

RealSystem Media Commerce Suite als Basis für MusicNet

RealNetworks startet mit der RealSystem Media Commerce Suite ein Produktpaket, mit dem sich Musik- und Videodaten in sicherer Form packen und Lizenzen generieren lassen sowie Content sicher ausgeliefert werden kann. Mit dem Paket will Real Plattenfirmen eine umfassende Softwarelösung zum Online-Musikvertrieb an die Hand geben.

Anzeige

Basierend auf RealSystem iQ bietet die RealSystem Media Commerce Suite die Möglichkeit, Musik und Filme auf sichere Weise an die über 200 Millionen Nutzer des RealPlayer auszuliefern. Allerdings hat Real erst etwa 15 Millionen Kopien des RealPlayer ausgeliefert, die auch die Media-Commerce-Suite-Funktionen unterstützen. Die Suite bietet dabei eine offene Schnittstelle für Systeme zum Rechtemanagement und soll Geschäftsmodelle wie den Verkauf, Vermietung, Video-on-Demand sowie Abo-Dienste ermöglichen.

Zum Start der RealSystem Media Commerce Suite kann Real Networks bereits auf prominente Partner verweisen, stellt das Produkt doch die Grundlage für MusicNet dar, den Online-Musik-Abo-Dienst von AOL Time Warner, Bertelsmann, EMI und RealNetworks, der in diesem Jahr starten soll.

Die RealSystem Media Commerce Suite besteht dabei aus vier Produkten:

  • RealSystem Packager - Der RealSystem Packager bereitet bereits codiertes Material für das Streaming und Herunterladen über die RealSystem-iQ-Delivery-Plattform vor. Es verwendet starke Verschlüsselungs-Algorithmen, die die Integrität der Inhalte sicherstellen sollen.
  • RealSystem License Server - Der RealSystem License Server authentifiziert die Inhalte und sichert die entsprechenden Lizenzen bzw. fordert diese an, wenn nötig. Er bietet auch ein Backup, sollte eine Lizenz verloren gehen. Er unterstützt alle Medien und läuft unter HP-UX, IBM AIX, Linux, Sun Solaris und Windows NT/2000.
  • RealSystem Trusted Delivery Plugin - Dies bietet Rechteinhabern die Möglichkeit, vom RealSystem Packager aufbereiteten Content als Stream oder Download über die RealSystem-iQ-Delivery-Plattform auszuliefern.
  • Media Commerce Upgrade für RealPlayer - Das Tool erweitert den RealPlayer um die Fähigkeit zur Online- und Offline-Wiedergabe von sicherem Content.
Zudem führt Real jetzt mit der eXtensible Media Commerce Language (XMCL) eine Sprache ein, die die Kooperation mit verschiedenen Backend-Systemen sicherstellen soll.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Germersheim
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig
  4. Haufe Group, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Jessica Barker im Interview: "Die Kriminellen sind bessere Psychologen als wir"
Jessica Barker im Interview
"Die Kriminellen sind bessere Psychologen als wir"
  1. JoltandBleed Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software
  2. IP-Kameras Wie man ein Botnetz durch die Firewall baut

München: Tschüss Limux, hallo Chaos!
München
Tschüss Limux, hallo Chaos!
  1. Limux-Ende München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau
  2. Limux-Ende Münchner Stadtrat stimmt für Windows-Migration
  3. Limux-Rollback Kosten für Windows-Umstieg in München bleiben geheim

Hywind Scotland: Windkraft Ahoi
Hywind Scotland
Windkraft Ahoi
  1. Viking Link Dänemark baut längstes Unterwasserstromkabel

  1. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32

  2. Re: Dafür brauchten die einen Test?

    ibecf | 01:29

  3. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    freebyte | 01:05

  4. Re: So einen Reaktor hätte ich gerne in meinem keller

    Frank... | 00:54

  5. Re: Völlig nutzlos ohne Display.

    blaub4r | 00:30


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel