Sony und Sega kooperieren bei PlayStation-2-Spielen

Vertrieb von Sega-Spielen durch Sony

Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) und Sega Corporation (SEGA) haben ein exklusives Vertriebsabkommen über zunächst sieben Software-Titel für die PlayStation 2 getroffen. Darunter sind bekannte und erfolgreiche Spiele wie etwa Space Channel 5, Virtua Fighter 4 und Ecco the Dolphin.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony wird die Software herstellen und in allen PAL-Gebieten vertreiben und vermarkten. Zudem ist Sony auch für die Lokalisierung in fünf europäischen Ländern verantwortlich. Head Hunter und Ecco the Dolphin sollen noch vor Weihnachten für PlayStation 2 erscheinen, die anderen Titel folgen später. Weitere Programme werden laut Sony voraussichtlich noch in diesem Jahr angekündigt.

"Nachdem bereits auf der E3 in Los Angeles exklusive Software-Titel von CapCom, Codemasters, Eidos, Disney Interactive, Konami und Square angekündigt wurden, bewerten wir das Abkommen mit SEGA als Meilenstein für SCED, da gerade SEGA sehr erfolgreiche Softwareprodukte entwickelt", kommentiert Manfred Gerdes, Geschäftsführer von Sony Computer Entertainment Deutschland, das Vertriebsabkommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nyx 05. Jul 2001

Nicht so pessimistisch... SEGA hat schon immer markttechnisch Versagt, was Hardware...

WE TELL YOU WHY! 02. Jul 2001

Ich könnte kübeln... Da sträubt sich bei mir als Sega - Fan alles, was geht! Für mich hat...

resonic 21. Jun 2001

naja ich finde es gibt auf der PS2 doch schon recht viele gute titel. GT3, ZOE oder RR5...

Sucker 21. Jun 2001

Fände ich auch schon, zumal es mit Sonic dann endlich mal ein gutes Spiel für die PS2...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Probefahrt mit Toyota bZ4X: Starker Auftritt mit kleinen Schwächen
    Probefahrt mit Toyota bZ4X
    Starker Auftritt mit kleinen Schwächen

    Das erste Elektroauto von Toyota kommt spät - und weist trotzdem noch Schwachpunkte auf. Der Hersteller verspricht immerhin schnelle Abhilfe.
    Ein Bericht von Franz W. Rother

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /