Abo
  • Services:
Anzeige

IBM zeigt neue Datenbanktechnologien

InfiniBand- und Itanium-Unterstützung für DB2

IBM hat neue Datenbanktechnologien vorgestellt, die darauf abzielen, die Datenbank-Performance, Geschwindigkeit und Skalierbarkeit zu verbessern. IBM hat dazu eine DB2-Datenbank mit InfiniBand-Unterstützung vorgestellt.

Anzeige

InfiniBand ist eine Architektur, die Hochgeschwindigkeitsverbindungen zwischen Rechnern und externen Speicherservern ermöglichen soll und gleichzeitig die Prozessorlast der Rechner verringern soll. IBM hat seine DB2-Datenbank auf einem Linux-Kernel-2.4-System, entsprechender Hardware und erwähnter InfiniBand-Architektur vorgestellt.

Dem interessierten Fachpublikum wird die Technologie auf der InfiniBand Trade Association Open (IBTA) Spring 2001 Konferenz in Orlando vorgeführt, die nächste Woche stattfindet.

Zudem will IBM eine Itanium-Architektur unterstützende DB2-Datenbank für Rechner unter 64-bit-Versionen von Linux und Windows vorstellen. Damit wäre IBM nach eigenen Angaben noch vor Microsoft in der Lage, einen 64-Bit SQL Server einer breiten Öffentlichkeit anzubieten.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG, Bielefeld
  4. Hays AG, Raum Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. ab 179,99€
  3. 29,99€ + 5,99€ Versand (günstiger als die schlechtere Nicht-PCGH-Version)

Folgen Sie uns
       

  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Gesichtserkennung unsicherere Fingerabdruckleser?

    FoxCore | 22:32

  2. Re: Verkrüppelter Nautilus-Dateimanager

    Thaodan | 22:31

  3. Doch die Studie basiert auf Recherchen ...

    hjp | 22:31

  4. Re: Schade.

    Afinda | 22:30

  5. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    azeu | 22:25


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel