• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft kündigt Mobile Information 2001 und CMS-Server an

Microsoft auf der Jagd nach dem Businessanwender

Microsoft hat auf der Tech Ed 2001 die Verfügbarkeit des Microsoft Mobile Information 2001 Server angekündigt. Der Applicationserver soll mobilen Anwendern Informationen aus dem Exchange Server anbieten. Die Beta des Mobile Information Server wurde schon im September 2000 veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Vodafone wurde als Teilnehmer des Microsoft Joint Development Program vorgestellt, dessen Teilnehmer Produkte basierend auf dem Microsoft Mobile Information Server (MIS) entwickeln wollen. Vodafone UK will zunächst mobile Dienste basierend auf Microsoft Outlook anbieten.

Stellenmarkt
  1. Stadt Erlangen, Erlangen
  2. Technische Universität Berlin, Berlin

Neben Vodafone UK wollen auch Telefónica Móviles in Spanien sowie AT&T Wireless und Verizon Wireless in den USA MIS-basierte Dienste ihren Firmenkunden anbieten. Dies soll schon in der zweiten Jahreshälfte 2001 geschehen.

Den Microsoft Mobile Information 2001 Server gibt es in einer 120-Tage-Evaluierungsversion zum Download (69,2 MB).

Auf der Tech Ed 2001 stellte Microsoft außerdem den Content Management Server 2001 vor, der durch die Akquisition von NCompass Labs Inc. in Microsofts Hände fiel. Das System zur Verwaltung von Websites soll multilinguale Inhalte sowie eine Vielzahl von Ausgabegeräten unterstützen und Ende des dritten Quartals 2001 auf den Markt kommen. Eine enge Integration in den Commerce Server 2000 soll die Inhalteverwaltung umfangreicher E-Commerce-Websites ermöglichen sowie deren Personalisierung erlauben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alita - Battle Angel + 3D für 21,99€, Le Mans 66: Gegen jede Chance für 19,99€, Der...
  2. 689€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD Elements 10TB für 169€ (inkl. Direktabzug), Toshiba Canvio 4TB für 79€, Roccat Elo...
  4. (u. a. Darksiders 3 für 11,99€, Dirt Rally 2.0 für 4,50€, We Happy Few für 7,99€)

Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /