Abo
  • Services:

Seagate kündigt mit DiskStor eine USB-Festplatte an

20 und 40 GB Speicherkapazität

Seagate hat mit dem Produkt DiskStor eine neue externe USB-Massenspeicherlösung angekündigt, die auf den Privatanwender zugeschnitten ist. Ergänzend zur Hardware gibt es dazu von ACDSee eine Bildverwaltungssoftware und von Powerquest (Datakeeper) eine Backuplösung.

Artikel veröffentlicht am ,

DiskStor-Einheiten sind in 20- und 40-Gigabyte-Kapazitäten erhältlich und werden an Windows-PCs über den USB-Bus angeschlossen. Damit soll dem Privatanwender eine unkomplizierte mobile Massenspeicherlösung mit hoher Kapazität zur Verfügung gestellt werden, mit der beispielsweise umfangreiche Bild- oder Musik- und Videosammlungen leicht von beliebigen Rechnern aus genutzt werden können.

Zurzeit ist die DiskStor-Reihe nur mit einem USB-1.1-Port ausgestattet. Die Variante DiskStor 20 (STH6201U-R) mit 20 GB Kapazität soll für 269,- US-Dollar über den amerikanischen Ladentisch gehen, die Variante mit 40 GB (DiskStor 40 - STH6401U-R) für 349,- US-Dollar. Beide Geräte benötigen eine externe Stromversorgung. Deutsche Preise und Verfügbarkeiten wurden nicht genannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 2,99€

Franz 19. Jun 2001

USB-Festplatte ist eigentlich schon ein alter Hut. Im deutschen Computerfachhandel gibt...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /