Abo
  • Services:

Fujitsu: Cobol und Fortran für Microsoft Visual Studio .NET

Ziel: Coderhaltung und Verknüpfung mit modernen Softwarekomponenten

Die besonders im kaufmännischen Bereich genutzte Programmiersprache Cobol und die ebenfalls angestaubte Sprache Fortran werden auf Grund einer Initiative der Fujitsu Software Corporation ihren Einzug in Microsoft Visual Studio .NET halten.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit sollen Cobol-Programme in das Microsoft .NET Framework integriert werden können. Das Gleiche gilt für Fortran. Fujitsu will damit eine einheitliche Entwicklungsumgebung für beide Sprachen bieten, die es Programmierern erlauben soll, sich schnell mit der MS-Technik anfreunden zu können. Previews von Fujitsu Cobol for Visual Studio .NET sind von der Website www.adtools.com zu beziehen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau
  2. HYDAC INTERNATIONAL GmbH, Großbeeren

Die schon 1954 entwickelte Sprache Fortran wird vornehmlich in wissenschaftlich-mathematischen Kreisen benutzt und soll dank Fujitsu nun Zugriff auf XML und ASP.NET, dem Nachfolger von den Microsoft Active Server Pages, erhalten.

Den Kern des Microsoft .NET Frameworks stellt das Common Language Runtime dar, das einen virtuellen Maschinencode darstellt und von Microsoft Intermediate Language (MSIL) genannt wird. Fujitsu will den neuen Compiler zudem in die Microsoft Visual Studio .NET Integrated Development Environment (IDE) integrieren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,43€
  2. 4,99€
  3. 44,99€

der Thruster 19. Jun 2001

in 10 Jahren weiss niemand mehr was .NET gewesen ist. dafür wird es dann heissen dass...


Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

    •  /