Abo
  • Services:
Anzeige

Erneut gefälschte Domain-Rechnungen im Umlauf

Firma verlangt ominöse Gebühren, die getrost ignoriert werden können

Die Welle an gefälschten Rechnungen für Internet-Domains reißt nicht ab: In vielen Briefkästen von Besitzern einer de-Domain lag am heutigen Montag eine fingierte Rechnung einer so genannten "DID - Deutsche Internet Domainregistrierung". Für eine dubiose Dienstleistung wird darin eine Zahlungsaufforderung in Höhe von 1.223,80 DM verlangt.

Anzeige

Die Gebühren werden auf der Rechnung mit dem viel zu kleinen Kleingedruckten damit begründet, dass die betreffende Domain in irgendwelche Online-Dienste eingetragen werde. Die Geldeintreibung übernimmt angeblich eine Agentur in Vechta, die auf den Namen H. Lasar hören soll. Selbstverständlich ist weder eine richtige Adresse noch eine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme auf der Rechnung genannt. Lediglich eine Postfach-Adresse taucht auf dem Schreiben auf.

Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Wie die deutsche Registrierungsstelle DeNIC auf Anfrage mitteilte, haben zahlreiche Domain-Besitzer am heutigen Montag ein solches fingiertes Schreiben erhalten. Zu den Empfängern zählte auch Golem.de, so dass wir das Schriftstück zur Veranschaulichung zeigen können.

Um sich einen Hauch von Legalität anzueignen, finden sich auf dem Schreiben die Worte "der DENIC e.G. bildet die Grundlage zur Reservierung aller Internetadressen, die auf de enden." Damit wollten die Rechnungsschreiber wohl suggerieren, dass der eingeforderte Geldbetrag etwas mit der DeNIC zu tun hätte.

Die DeNIC empfiehlt folglich, die Rechnung einfach zu ignorieren, da diese nichts mit der Bereitstellung einer Domain zu tun hat.


eye home zur Startseite
AundZ 22. Jun 2001

Hmm, interessanter Aspekt, aber eine Frage sei erlaubt: meinst du alphabetisch nach dem...

Jani 20. Jun 2001

Jaja, kenn ich. Wir habe damals auch die GmbH-Firmenurkunde für 234 DM Fantasiepreis...

Klecks 20. Jun 2001

Natürlich lääst sich der Inhaber des Postfachs feststellen: Bei Eröffnung muß schließlich...

Mais 19. Jun 2001

naja. Wird der Richter schon entscheiden.. diverse Adressbuchverlage mit ähnlicher...

Bruzzl 19. Jun 2001

Wieso Betrugsanzeige? In dem Schreiben der DID steht nirgendwo etwas von Rechnung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. Consors Finanz, München
  4. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-60%) 5,99€

Folgen Sie uns
       

  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Und jetzt bitte noch

    Köln | 01:33

  2. Re: Es gibt gute Gründe, seine Nachbarn...

    plutoniumsulfat | 01:30

  3. Re: Tarif mit ~300MB und ~30min/SMS gesucht

    floewe | 01:23

  4. Re: Was sind das für Preise?

    floewe | 01:12

  5. Re: Gute Shell

    Hello_World | 01:04


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel