Abo
  • Services:
Anzeige

Neues Software-Upgrade erweitert Funktionen des Siemens S40

HSCSD über Infrarot

Siemens stellt eine neue Software (Version 3.2.0) für das Triple-Band Mobiltelefon S40 kostenlos zur Verfügung. Das im Januar dieses Jahres eingeführte Handy erhält dadurch weitere Funktionen.

Anzeige

Durch das Softwareupdate soll die HSCSD-(High-Speed-Circuit-Switched-Data-)Funktionalität jetzt auch über die Infrarot-Schnittstelle verfügbar sein, womit das Handy schnurlos mit entsprechend ausgerüsteten Notebooks und PDAs schnelle Datenübertragungen durchführen kann.

Daneben kann das Handy beim Datentransfer auf bis zu vier Zeitschlitze zugreifen. Die maximale Datenübertragungsgeschwindigkeit erhöht sich dadurch abhängig von der Netzwerkumgebung auf maximal 57,6 Kilobit pro Sekunde. Weiterhin unterstützt das S40 ab sofort auch das Genion-Konzept von Viag Interkom.

Das Software-Update ist über den Siemens-Kundenservice unter Tel. 0180-53 33 226 erhältlich.


eye home zur Startseite
adi 13. Jan 2003

ich lebe in bosnien und habe das siemens s40 aus italijen bekomen und es war in ortnung...

gouverneur 30. Okt 2002

ich sage euch, ich kann noch nicht mal sehen was für ein version ich habe. witzig oder...

nadin 21. Aug 2002

habe mein s40 erst seit ein paar tagen und habe so wie einige andere hier das problem mit...

paolo from italy 27. Jun 2002

Hi.... I can't solve your problem but maybe you just have solved, i have same phone same...

Ravi 03. Mai 2002

Can someone please help me. My Siemens S40 is not working properly since 2 days. Under...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 5,99€
  2. 17,99€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    azeu | 08:11

  2. Re: Einfach aufhören

    p4m | 08:08

  3. Telekom lügt sogar im Kleinen

    Juge | 08:06

  4. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    Jhomas5 | 08:01

  5. Völlig falsche Test-Methodik bei autonom...

    ingocnito | 08:00


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel