Abo
  • Services:
Anzeige

Adobe mit 25 Prozent Gewinnzuwachs

Adobe legt Ergebnis für 2. Quartal 2001 vor

Adobe hat die Geschäftszahlen für das am 1. Juni zu Ende gegangene zweite Bilanzquartal 2001 vorgelegt. Das Unternehmen erwirtschaftete mit 344,1 Millionen US-Dollar ein Umsatzplus von 15 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum (300,1 Millionen US-Dollar). Mit 121,5 Millionen US-Dollar ergibt sich beim Betriebsgewinn ein 25-prozentiger Zuwachs im Jahresvergleich (97 Millionen US-Dollar).

Anzeige

Trotz der weiterhin schwierigen Marktlage konnte Adobe Systems damit das für Q2 gesteckte Ziel erreichen. Beim Umsatz legte der Software-Hersteller rund 5 Prozent zu, beim Gewinn mehr als 2 Prozent. Aus der Bilanz ergibt sich für das abgelaufene Quartal ein Pro-forma-Gewinn pro Aktie von 0,34 US-Dollar.

Im vorangegangenen Quartal hatte der Gesamtumsatz 329 Millionen US-Dollar und der operative Gewinn 119 Millionen US-Dollar betragen. Der Betriebsgewinn beläuft sich auf 35,3 Prozent vom Gesamtumsatz für Q2 (344,1 Millionen US-Dollar). Dem stehen 32,3 Prozent im selben Quartal des Vorjahres und 36,2 Prozent im ersten Dreimonatszeitraum des laufenden Geschäftsjahres gegenüber.

Berücksichtigt man die nicht-operativen Gewinne und Verluste, steht der Gewinn pro Aktie für das abgelaufene Quartal bei 0,25 US-Dollar auf der Grundlage von 250,1 Millionen im Umlauf befindlichen Aktien. Zum Vergleich: Im zweiten Quartal 2000 betrug dieser Wert 0,26 US-Dollar (Basis: 255,3 Millionen Aktien), im ersten Quartal dieses Jahres 0,28 US-Dollar (Basis: 253,6 Millionen Aktien).

Adobe hält an den im Vorquartal ausgegebenen Planzahlen für 2001 fest: Für die Bruttorendite wird ein Wert von 93 Prozent, für den Betriebsgewinn eine Marge von 31 Prozent angestrebt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Leverkusen
  2. Rodenstock GmbH, München
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Kehl


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  2. Aufblasbar

    Private Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  3. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  4. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  5. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  6. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  7. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  8. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  9. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  10. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Typisch...

    Prokopfverbrauch | 19:07

  2. Re: -Getrennte Darstellung okay

    lgo | 19:05

  3. Re: Vermeintliche Konfigurationsnachteile bei...

    Astorek | 19:04

  4. VPN, VPN, VPN

    der_Raupinger | 19:02

  5. Re: Bei Display und Keyboard gibt's Workarounds

    HierIch | 19:01


  1. 19:00

  2. 18:32

  3. 17:48

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 17:00

  7. 16:37

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel