Abo
  • Services:
Anzeige

Matsushita kündigt DVD-Videorekorder an

Erster DVD-RAM-Videorekorder mit Time-Shifting-Funktion

Am 1. Juli wird Matsushita unter seiner Marke Panasonic den neuen DVD-Videorekorder DMR-E20 zunächst auf den japanischen Markt bringen. Als Aufzeichnungsmedien kommen wahlweise DVD-RAMs oder DVD-Rs zum Einsatz, von denen Letztere auch von herkömmlichen DVD-Videoplayern gelesen werden können.

Anzeige

Der Panasonic DMR-E20 ermöglicht als eines der ersten Geräte die gleichzeitige Aufnahme und Wiedergabe (Time Shifting), allerdings funktioniert dies anscheinend nur in Verbindung mit den wiederbeschreibbaren DVD-RAMs. Zudem kodiert das System die MPEG2-Videostreams in Echtzeit mit variabler Bitrate, so dass beispielsweise bei detailarmen Szenen eine stärkere Kompression eingesetzt und Speicherplatz gespart wird.

Wie bei einigen (S-)VHS-Videorekordern bietet auch der Panasonic DMR-E20 einen Extended-Longplay-(EP-)Modus, mit dem auf doppelseitigen DVD-RAM-Discs bis zu zwölf Stunden (9,4 GB) und auf einseitigen DVD-RAM-Medien sowie DVD-R-Discs bis zu sechs Stunden (4,7 GB) Programm aufgezeichnet werden können. Zu der Aufzeichnungsdauer im normalen SP-Modus konnte Panasonic auf Anfrage noch keine Auskünfte erteilen, sie dürfte aber bei rund zwei Stunden liegen.

Bereits Aufgezeichnetes soll über eine "Direkt-Navigations"-Funktion, die eine Liste auf der Disc aufgezeichneter Programme anzeigt, schnell ausgesucht und augenblicklich wiedergegeben werden können. Eine zusätzliche "Playlist"-Wiedergabefunktion bietet eine Auswahl an Editieroptionen, unter anderem das Löschen und Speichern von Titeln, die Neuanordnung der Reihenfolge von Programmpassagen und das Kopieren von Ausschnitten.

Der neue DVD-Videorekorder soll ab 1. Juli 2001 zu einem Preis von 135.000 Yen, umgerechnet etwa 2.600,- DM, auf dem japanischen Markt angeboten werden. Panasonic will das Gerät auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin (25. August - 2. September) für den europäischen Markt vorstellen, es soll im Herbst in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
Gerald 18. Jun 2001

Am PC werden DVD Brenner lustig. Da speicehrt man nen Film auf da CD, mit sagenhafter...

Oliver 16. Jun 2001

Mmmmhhh, 25 DM geht, aber die werden ja noch billiger, siehe CD-Rohlinge.... Fragt sich...

Karsten Müller 15. Jun 2001

Bei Apple kosten DVD-Rs nur 25,- DM! Siehe Apple-Store

CK (Golem.de) 15. Jun 2001

Hab eben mal nachgeschaut - DVD-RAMs kosten um die 60 DM (4,7 GB) bzw. 120 DM (9,7 GB...

Mais 15. Jun 2001

was werden die Medien schätzungsweise kosten ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  3. Ratbacher GmbH, Görlitz
  4. T-Systems International GmbH, Wolfsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  2. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  3. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  4. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  5. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  6. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  7. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  8. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  9. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  10. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Laptop im Test Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  3. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Was für ein Schwachsinn

    devarni | 11:59

  2. Re: Upgrade Prozedere

    wittiko | 11:53

  3. Re: Simple lösung

    violator | 11:49

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    devarni | 11:45

  5. Re: Upgedated???

    Fjunchclick | 11:44


  1. 11:50

  2. 14:38

  3. 12:42

  4. 11:59

  5. 11:21

  6. 17:56

  7. 16:20

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel