Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Gangsters 2 - Die Rückkehr des Paten

Eidos setzt Mafia-Spiel fort

Mafiosi-Filme wie Der Pate oder Goodfellas haben einen großen und treuen Fankreis, der die Geschichten um Gangsterbosse, Bestechung und Betrügereien im großen Stil regelrecht verschlingt. Von eben diesem Publikum will nun auch Eidos mit der Mafia-Simulation Gangsters 2 profitieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Der erste Versuch schlug dabei fehl: Gangsters: Das organisierte Verbrechen erntete in der Presse heftige Kritik auf Grund einer oftmals unübersichtlichen Steuerung und der grafisch wenig ansprechenden Darstellung. Eben diese Kritikpunkte haben sich die Entwickler von Hothouse Creations aber ganz offensichtlich zu Herzen genommen, denn vor allem die Bedienbarkeit von Gangsters 2 gibt kaum noch Grund zur Klage.

Inhalt:
  1. Spieletest: Gangsters 2 - Die Rückkehr des Paten
  2. Spieletest: Gangsters 2 - Die Rückkehr des Paten

Screenshot #1
Screenshot #1
Per simpler Maussteuerung dirigiert man eine Hand voll von untergebenen Kriminellen, um den Staat New Temperance in seine Gewalt zu bringen. Dabei gehören gewalttätige Überfälle auf feindliche Gangsterbanden genauso zum Tagesablauf eines angehenden Schwerverbrechers wie Bestechungen von Regierungsbeamten oder Überfälle und Schutzgelderpressungen in den Geschäften der Region.

Screenshot #2
Screenshot #2
Mit der Zeit errichtet man sich so ein Syndikat aus Spezialisten für die verschiedensten Bereiche: Während sich der eine Kriminelle als hervorragender Falschspieler in den Spelunken des Staates herumtreibt, lauern andere auf Grund ihrer perfekten Tarnfähigkeit in der Nähe des gegnerischen Hauptquartiers herum und spionieren die Gegner aus. Auch für das Knacken von Tresoren oder den Umgang mit Maschinengewehren sollte man die "richtigen Leute" in seinem Team haben - bewaffnete Überfälle mit oftmals tödlichem Ausgang sind hier beileibe keine Seltenheit.

Spieletest: Gangsters 2 - Die Rückkehr des Paten 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 319€/429€
  3. 469€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. SteelSeries Arctis Pro Wireless Bundle inkl. Etui für 249€ + Versand statt 282...

Bart 30. Apr 2002

Nettes Spiel, aber ziemlich langatmig!

T 24. Nov 2001

Ich muss sagen ich habe das Spiel und finde es super! Aber... wenn da noch...

Sucker 17. Jun 2001

Der Meisterdieb war cool, aber wirklich sehr action-lastig. Andereseits wüsste ich aber...

damokles 16. Jun 2001

Ja, das ist richtig. Ich vermisse einfach eine richtige Einbruchssimulation. Der...

Sucker 16. Jun 2001

Naja, ich fand auch den Clou strategisch - mal abgesehen davon, dass das spiel nich so...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019)

Das Galaxy Fold scheint gerettet: Samsungs Verbesserungen zeigen sich aus, wie unser erster Test des Gerätes zeigt.

Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

    •  /