Abo
  • Services:
Anzeige

Hansenet: Internet mit 10 MBit/s für Privatkunden

Startschuss für neue Breitbandtechnologie

Mit einer Multimedia-Show eröffnete am Mittwoch Hamburgs Wirtschaftssenator Dr. Thomas Mirow die neue Technologie des City-Carriers Hansenet. Der Regionalanbieter will Glasfaser bis in die Wohnungen legen - "Fibre-To-The-Home" (FTTH) - und so Breitbanddienste anbieten.

Anzeige

Filme, Spiele und Musik, schnelles Surfen durch das Netz und Telefonieren übers Internet (VoIP) will Hansenet mit dem neuen Dienst anbieten. Die Nutzer sollen mit Fibre-To-The-Home beispielsweise bewegte Bilder im Internet in DVD-Qualität genießen oder große Datenmengen in Sekundenschnelle herunterladen. Das FTTH bietet dazu eine Bandbreite von 10 Megabit pro Sekunde.

Hansenet hat in Hamburg-Uhlenhorst die ersten privaten Kunden über FTTH angeschlossen. Die geplanten Produkte, die die Kunden über ihren Fernseher abfordern können, will Hansenet über eine eigene Benutzeroberfläche anbieten. Hier sollen die Nutzer künftig ihr individuelles Wunschprogramm auswählen, das über eine Set-Top-Box per Fernbedienung in digitaler Bild- und Tonqualität eingespielt wird. Die gesamte Multimediapalette soll von Spielfilmen über Dokumentationen, Sport- und Musiksendungen bis hin zu Spielen (Video-on-Demand, Music-on-Demand, Games-on-Demand) reichen.

Mit FTTx plant Hansenet auch Glasfaser-Produkte für Geschäftskunden. Aber auch ein Angebot, bei dem sich Kunden Fernsehsendungen zeitversetzt anschauen können, kann man sich bei Hansenet vorstellen.

Zudem macht sich Hansenet mit einer eigenen Infrastruktur bis in die Haushalte unabhängig von der so genannten letzten Meile der Deutschen Telekom AG.


eye home zur Startseite
Marc 04. Apr 2003

Warst wohl im Winterschlaf wie? ;-)

BigMig 04. Apr 2003

Soso, was posten denn alle das ein DSL Anschluß über Glasfaser nicht möglich sei? Selten...

BigMig 04. Apr 2003

Soso, was posten denn alle das ein DSL Anschluß über Glasfaser nicht möglich sei? Selten...

David 24. Jun 2002

nein is das schön !!! im norden ist es also irgendwie möglich haushalte ans internet zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Worldline GmbH, Aachen
  2. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Neuried-Altenheim
  3. Commerz Finanz GmbH, München
  4. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  2. Bis zu 50% reduziert: Fernseher, Receiver & Projektoren
  3. (-72%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. Re: Crashtests

    ArcherV | 17:21

  2. Re: Update? Wo denn? k.t.

    Phantom | 17:20

  3. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    nille02 | 17:20

  4. Re: USP: möglichst lange Updates

    Widdl | 17:20

  5. Re: streaming ist alles andere als live...

    Peter Brülls | 17:16


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel