• IT-Karriere:
  • Services:

ATI TruForm - Hobby-Programmierer macht Quake 1 "runder"

Matt Williams TruForm-Demos laufen auf Radeon

Vor kurzem hat ATI mit seiner TruForm-Technologie das erste Feature eines für den Spätsommer erwarteten Radeon-Nachfolgers vorgestellt, mit dem Spieleentwickler bestehende 3D-Objekte organischer wirken lassen können. Nun hat der Hobby-Programmierer Matt Williams zwei OpenGL-Demos programmiert, die auch auf aktuellen Radeon-Grafikkarten laufen und TruForm im Software-Modus demonstrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Möglich wird dies dadurch, dass ATI die für TruForm nötige OpenGL-Erweiterung bereits in die Treiber integriert hat. Auf allen anderen Grafikkarten funktionieren die beiden TruForm-Demos hingegen nicht.

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  2. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Williams hat zum einen eine eigenständige 3D-Demo mit zwei Quake-Charakteren programmiert, in der per Tastendruck TruForm ein- und ausgeschaltet werden kann. Zum anderen hat er GLQuake so modifiziert, dass die Gegner dank TruForm organischer wirken. Allerdings sinkt die Quake-1-Leistung der Radeon auf Grund der deutlich höheren Polygonzahl deutlich ab, mit der "Radeon 2" wird das vermutlich nicht oder nur in geringem Maße der Fall sein.

Die Demos finden sich auf Matt Williams Homepage unter mwill.hypermart.net. Die Hardware-Website 3DCenter.de hat sich übrigens näher mit den beiden TruForm-Demos auseinander gesetzt und einige Benchmark-Werte für die Radeon ermittelt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Day 1 Edition PS4/Xbox One für 29,99€, Day 1 Edition PC für 49,99€)
  2. 219,99€ (Release 7.05.)
  3. (u. a. WD Blue SN550 1TB PCIe-SSD für 88€, Philips 65OLED855/12 65 Zoll OLED für 1.999€)

Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /