Abo
  • IT-Karriere:

Acer mit 20x/10x/40x CD-ReWriter

CRW 2010A mit Seamless Link

Acer bringt einen Hochgeschwindigkeits-CD-ReWriter mit "Seamless Link"-Technologie auf den Markt. Das Gerät beschreibt CD-R-Medien mit bis zu 20facher Geschwindigkeit.

Artikel veröffentlicht am ,

Der interne ATAPI CD-ReWriter Acer CRW 2010A hat maximale Übertragungsgeschwindigkeiten von 10x beim CD-RW-Schreiben und 40x beim CD-Lesen. Dank der "Seamless Link"-Technologie soll ein Buffer-Under-Run-Fehler trotz hoher Schreibgeschwindigkeit effektiv verhindert werden. Acer entwickelte mit Seamless Link eine Technologie, die im Gegensatz zu den anderen keinen separaten Chipsatz benötigt, sondern im Hauptchipsatz des Brenners integriert ist. Dieses hat den Vorteil, dass, wenn der Brenner von der Software erkannt wurde, Seamless Link automatisch aktiviert ist und mit einem Firmwareupdate immer die neueste Version geladen wird, so Acer.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Der CRW-2010A arbeitet mit dem CAV-(Constant-Angular-Velocity-)Verfahren und beherrscht alle gängigen Aufzeichnungsverfahren und Datenformate inkl. CD-Text und überlanges Brennen.

Zum Erstellen von CDs und CD-RWs liegen die Programme Nero Burning-ROM und In-CD von Ahead bei - dazu kommt noch ein CD-RW-Rohling. Für die Installation werden eine Einbauanleitung, Audiokabel und Schrauben mitgeliefert. Treiber für Windows 95/98/2000, Windows NT und MS-DOS sowie ein Handbuch sind ebenfalls im Paket enthalten.

Der Acer CRW 2010A ist ab Mitte Juni 2001 verfügbar - der unverbindliche empfohlene Verkaufspreis liegt bei 449,- DM.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  2. 12,49€
  3. 3,99€
  4. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  2. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  3. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

    •  /