• IT-Karriere:
  • Services:

FinePix 6900 Zoom - Neue 3,3-Megapixel-Digicam von Fujifilm

Digitalkamera mit Fujifilms Super-CCD-Sensor der zweiten Generation

In Kürze beginnt Fujifilm mit der Auslieferung der neuen Digitalkamera FinePix 6900 Zoom, die eine Auflösung von 3,3 Megapixeln und einen optischen Sechsfach-Zoom bietet. In ihr arbeitet ein verbesserter Super-CCD-Sensor, der dank spezieller Interpolation 6-Megapixel-Bilder (2832 x 2128 Pixel) erzeugen kann und sich durch hohe Farbtreue auszeichnen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

FinePix 6900 Zoom
FinePix 6900 Zoom
Die vor allem für Hobby-Fotografen gedachte Kamera bietet sechs Automatik-Modi, aber auch manuelle Einstellmöglichkeiten, z.B. für Bildschärfe und Blende. Zudem erlaubt sie Mehrfach-Belichtungen und stellt Histogramme geknipster Fotos dar, wie es auch bei der Fuji FinePix S1 Pro möglich ist.

Stellenmarkt
  1. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart

Bei der FinePix 6900 Zoom setzt Fujifilm auf das Gehäusedesign der FinePix 4900 Zoom. Neben einem elektronischen Spiegelreflex-Sucher integriert die Kamera ein Zwei-Zoll-LCD auf der Gehäuserückseite und einen ausklappbaren Blitz. Per Blitzschuh können externe Blitzlichter angebracht werden. Inklusive NP80 Lithium-Ionen-Batterie, die in der Kamera aufgeladen werden kann, wiegt die FinePix 6900 Zoom etwa 410 Gramm.

Die integrierte "6X Super EBC Fujinon"-Zoom-Linse (TTL) bietet ein Brennweiten-Äquivalent von 35 bis 210 mm. Die Verschlusszeiten der FinePix 6900 Zoom reichen von 3 bis 1/2000 Sekunden. Bildfolgen können per Serienbild-Modus mit fünf Bildern/Sekunde bei höchster Auflösung geknipst werden, zudem können AVI-Videoschnipsel bis zu 160 Sekunden Länge aufgezeichnet werden.

Die FinePix 6900 Zoom wird ab Mitte Juni in Deutschland ausgeliefert. Der Preis liegt bei rund 1.225,- Euro bzw. 2.395,89 DM. Mitgeliefert werden eine 16-MB-Smartmedia-Karte, ein Netzteil, ein USB-Verbindungskabel, Fujifilms FinePixViewer-Software und anderen Anwendungen (z.B. Adobe PhotoDeluxe® 4.0 Home Edition).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,75€
  2. 4,49€
  3. 3,39€

Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /