• IT-Karriere:
  • Services:

Palm gewährt Entwicklern Preisnachlass auf PDAs

Ausgewählte Modelle liegen 40 Prozent unter dem Listenpreis

Palm gewährt jetzt auch Entwicklern in Deutschland einen Preisnachlass von 40 Prozent beim Kauf eines Palm-PDAs. Bislang galt dieses befristete Angebot nur in den USA, endet aber auch in Europa am 31. August.

Artikel veröffentlicht am ,

Palm bietet nur eine Auswahl an Modellen mit dem Entwickler-Rabatt an. Die neuen Modelle m500 und m505 gehören leider nicht dazu. Auf die erhältlichen PDA-Modelle gibt Palm einen Rabatt von 40 Prozent. Dazu addieren sich dann noch 50,- DM Bearbeitungs- und Versandgebühren, die in der nachfolgenden Tabelle nicht enthalten sind.

 Palm-Modell  Listenpreis  Rabatt (40 %)
 Palm m100
 349,- DM  209,40 DM
 Palm m105
 549,- DM  329,40 DM
 Palm IIIxe
 499,- DM  299,40 DM
 Palm IIIc
 829,- DM  497,40 DM
 Palm Vx
 829,- DM  497,40 DM


Entwickler können ab sofort die deutschsprachigen Palm-Modelle mit dem Rabatt direkt über die PalmOS-Entwicklerseite Resource Pavilion bestellen. Alle näheren Details findet man nach dem Einloggen in dem Bereich "Hardware Discount Program". Das Angebot gilt bis zum 31. August 2001.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.555,00€ (Bestpreis!)
  2. 49,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Galaxy Tab S6 Lite für 299,99€, Nintendo Ring Fit Adventure für 79,99€, Samsung Galaxy...
  4. (u. a. 24-Stunden-Deals, Sandisk Ultra 3D 2 TB SATA-SSD für 159,00€, LG OLED TV für 1.839...

Andreas 12. Jul 2001

Anja, nein, hat es nicht. Und - die Papierprozedur braucht es seit einiger Zeit nicht...

Anja 15. Jun 2001

Hat es Nachteile (z.B. irgendwelche Kosten oder sonst was), wenn man sich bei Palm als...

Yosh 14. Jun 2001

Man ist dann entwickler, wenn man sich nach einer relativ komplizierten Prozedur am Palm...

Nanok 13. Jun 2001

Ich habe zwar noch nie einen Palm in der Hand gehalten, aber für diesen Preis bin ich ab...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /