Abo
  • Services:

Palm gewährt Entwicklern Preisnachlass auf PDAs

Ausgewählte Modelle liegen 40 Prozent unter dem Listenpreis

Palm gewährt jetzt auch Entwicklern in Deutschland einen Preisnachlass von 40 Prozent beim Kauf eines Palm-PDAs. Bislang galt dieses befristete Angebot nur in den USA, endet aber auch in Europa am 31. August.

Artikel veröffentlicht am ,

Palm bietet nur eine Auswahl an Modellen mit dem Entwickler-Rabatt an. Die neuen Modelle m500 und m505 gehören leider nicht dazu. Auf die erhältlichen PDA-Modelle gibt Palm einen Rabatt von 40 Prozent. Dazu addieren sich dann noch 50,- DM Bearbeitungs- und Versandgebühren, die in der nachfolgenden Tabelle nicht enthalten sind.

 Palm-Modell  Listenpreis  Rabatt (40 %)
 Palm m100
 349,- DM  209,40 DM
 Palm m105
 549,- DM  329,40 DM
 Palm IIIxe
 499,- DM  299,40 DM
 Palm IIIc
 829,- DM  497,40 DM
 Palm Vx
 829,- DM  497,40 DM


Entwickler können ab sofort die deutschsprachigen Palm-Modelle mit dem Rabatt direkt über die PalmOS-Entwicklerseite Resource Pavilion bestellen. Alle näheren Details findet man nach dem Einloggen in dem Bereich "Hardware Discount Program". Das Angebot gilt bis zum 31. August 2001.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 86,80€)
  2. 49,90€ + 5,99€ Versand oder versankostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Bestpreis!)
  3. (Prime Video)
  4. 185€ (Bestpreis!)

Andreas 12. Jul 2001

Anja, nein, hat es nicht. Und - die Papierprozedur braucht es seit einiger Zeit nicht...

Anja 15. Jun 2001

Hat es Nachteile (z.B. irgendwelche Kosten oder sonst was), wenn man sich bei Palm als...

Yosh 14. Jun 2001

Man ist dann entwickler, wenn man sich nach einer relativ komplizierten Prozedur am Palm...

Nanok 13. Jun 2001

Ich habe zwar noch nie einen Palm in der Hand gehalten, aber für diesen Preis bin ich ab...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /