Abo
  • Services:

Bluetooth-Modul für Palm-V-Serie von TDK (Update)

Aufsteck-Modul soll Ende Juni für etwa 450,- DM in den Handel kommen

TDK Systems will ab Ende Juni ein Bluetooth-Erweiterungsmodul von Tactel für die Palm-PDAs der Serie V anbieten. Das Blue5 soll den Datenaustausch mit einem Bluetooth-fähigen Handy oder einem entsprechend ausgerüsteten Notebook erleichtern.

Artikel veröffentlicht am ,

Blue5
Blue5
Das Blue5-Erweiterungsmodul wird auf die Rückseite des Palm V respektive Palm Vx gesteckt und soll ohne weitere Einstellungen den PDA Bluetooth-fähig machen. So lässt sich eine drahtlose Verbindung im Umkreis von 50 cm aufbauen, ohne dass die kommunizierenden Geräte wie bei einer Infrarot-Verbindung zueinander ausgerichtet werden müssen.

Stellenmarkt
  1. barox Kommunikation AG über HRM CONSULTING GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Entwickelt wurde das Modul von der schwedischen Firma Tactel, wobei TDK Systems den weltweiten Vertrieb und Support für das Produkt übernimmt. Auf dem Bluetooth-Kongress in Monte Carlo Anfang Juni stellte Tactel das Bluetooth-Modul erstmals vor.

Die Bluetooth-Erweiterung Blue5 soll für den Palm V und Vx ab Ende August zum Preis von rund 460,- DM (235,- Euro) erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /