• IT-Karriere:
  • Services:

Pioneers DVD-Brenner DVR-A03 im Handel erhältlich

Brennt und wiederbeschreibt DVD- und CD-Rohlinge

Pioneers DVR-A03, der erste DVD-Brenner mit Wiederbeschreibfunktion für DVD- und CD-Medien, ist ab sofort im Komplett-Paket mit Software und Medien im Computerfachhandel verfügbar. Damit steht nun auch PC-Anwendern eine Datenkapazität von 4,7 GB auf einem DVD-R-Medium zur Verfügung - bisher war der DVD-Brenner nur im Bundle mit Apples PowerMac-Spitzenmodell erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Pioneer DVR-A03 Retail-Kit
Pioneer DVR-A03 Retail-Kit
Die mit dem DVR-A03 beschriebenen DVD-Medien sollen in jedem handelsüblichen DVD-ROM-Laufwerk und, sofern es sich um Daten im DVD-Video-Format handelt, auch auf vielen DVD-Videoplayern abspielbar sein. Allerdings verhindert ein integrierter Kopierschutz, dass so DVD-Filme überspielt werden können.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen a.d. Donau
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

DVDs beschreibt der an die IDE-Schnittstelle anzuschließende Brenner mit zweifacher Geschwindigkeit und erreicht bei CD-Rs achtfache Schreibgeschwindigkeit sowie vierfache bei CD-RWs.

Neben der Hardware beinhaltet das DVR-A03 Retail-Kit unter anderem die Brennsoftware InstantWrite und InstantCD/DVD von VOB, myDVD von Sonic Solutions zum Erstellen eigener DVD-Filme, die Decoder-Software PowerDVD von Cyberlink sowie zwei DVD-R- und fünf CD-R-Medien. Die Programme Instant CD/DVD und Instant Write ermöglichen sowohl ein schrittweises Hinzufügen einzelner Sektoren als auch ein komplettes Beschreiben in einem Durchgang. Daneben enthält das VOB-Paket Vollversionen der Programme InstantBackup und MultiCOPY sowie der Audio- und Video-Kreativ-Programme InstantMusic und InstantVideo.

Der Preis für das komplette DVD-Paket beträgt - wie bereits im April von Pioneer angekündigt - rund 900,- Euro bzw. 1760,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /