Abo
  • Services:
Anzeige

PageMaker 7.0 kommt in diesem Sommer

Neue Version der DTP-Software mit überarbeitetem PDF-Export

Adobe erweiterte das DTP-Programm PageMaker in der Version 7.0 um Export-Funktionen für Acrobat-Dateien und eine engere Verzahnung mit anderen Adobe-Produkten. Das fertige Programm soll im Sommer in Deutschland erscheinen.

Anzeige

PageMaker 7.0
PageMaker 7.0
Um eine gute Zusammenarbeit mit anderen Adobe-Produkten zu ermöglichen, sollen sich Dateien aus Photoshop oder Illustrator ohne Probleme in PageMaker 7.0 importieren lassen. Außerdem beherrscht das DTP-Programm nun den direkten Export von Acrobat-Dokumenten im Format der Version 5.0, so dass sich Schriftstücke oder ganze Zeitungen in der vorgegebenen Struktur kleinen mobilen Geräten darstellen lassen sollen. Die Werkzeuge zur Erstellung von PDF-Dateien wurden zusätzlich ergänzt.

Die neue Version von PageMaker 7.0 versteht und konvertiert jetzt Microsoft-Word-Dokumente und liest auch Dateien der beiden DTP-Programme Microsoft Publisher und QuarkXPress ein. Einträge aus Datenbanken oder Tabellenkalkulationen sollen sich bequem in PageMaker integrieren und bearbeiten lassen.

Die deutschsprachige Version von PageMaker 7.0 soll für die Plattformen MacOS ab der Version 8.6 und für Windows 98, Millennium, NT 4.0 sowie 2000 im Sommer zu einem Preis von etwa 1.820,- DM erhältlich sein. Ein Upgrade von einer PageMaker-Vorversion kostet 300,- DM.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
  4. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  2. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  3. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  4. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  5. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  6. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  7. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  8. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  9. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  10. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Sprache der Spiele

    Kakiss | 16:32

  2. Was bringts? Wenn wieder

    Keridalspidialose | 16:31

  3. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    theonlyone | 16:30

  4. Re: Früher war alles besser

    t_e_e_k | 16:29

  5. Re: Die Matratze machts!

    Keridalspidialose | 16:28


  1. 16:30

  2. 16:01

  3. 15:54

  4. 14:54

  5. 14:42

  6. 14:32

  7. 13:00

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel