• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Seagate-Festplatten - 40 GB pro Scheibe

Neuer Rekord in Sachen Datendichte

Seagate bricht mit seinen neuen Festplatten der U-Serie einen neuen Rekord in Sachen Datendichte. Die jetzt von Seagate ausgelieferten Festplatten bringen bis zu 40 GB Daten je Scheibe unter. Damit erreicht Seagate eine Datendichte von 32,6 GBit pro Quadratzoll.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei zielt Seagate mit dem recht einfachen Design der U-Serie vor allem auf Niedrigpreis-PCs sowie digitale Videorekorder, Spielekonsolen oder andere Geräte im Bereich der Unterhaltungsindustrie ab.

Stellenmarkt
  1. Bits Bayern IT Service, München
  2. Ascom Deutschland GmbH, deutschlandweit

Die neuen Platten sollen bis zu 35 Prozent schneller beim Datenzugriff sein als ihre Vorgänger und bei 5.400 RPM (Umdrehungen/Minute) Datentransferraten von bis zu 54,5 MB/Sekunde erreichen. Als Schnittstelle kommt Ultra ATA/100 zum Einsatz.

Einen Preis für die Platten nannte Seagate noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 11,99€
  3. 16,99€
  4. (u. a. Unravel für 9,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Anthem für 8,99€)

tschueggi 13. Jun 2001

naja ich bleibe denoch bei meinenen beiden 46.1 gb scheiben von ibm serie 75 gxp im RAID...

BaDPille 13. Jun 2001

Seagáte ist doch witzig . . . . . Schon die Vorgängerreihe sollte lieber 50,-- DM mehr...

Christian 12. Jun 2001

sehe ich genauso, nach was sucht man denn sonst am Ende einer solchen Nachricht...

Twipsy 12. Jun 2001

Sollte Golem für diese Überschrift oder Seagate für die PressRelease den Blumentopf für...


Folgen Sie uns
       


Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte)

Intel leistete in den 70ern Pionierarbeit und wäre dennoch fast gescheitert. Denn ihren bahnbrechenden 4-Bit-Mikroprozessor wurden sie erst gar nicht los.

Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /