Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Conker's Bad Fur Day - Vulgär-geniale Action

Ungewöhnliches Jump&Run für das N64

Wer denkt, dass Jump&Run-Spiele nur was für Kinder, Eichhörnchen generell niedlich und Nintendo-Spiele immer familienfreundlich sind, hat Conker's Bad Fur Day noch nicht gespielt - einen der wohl bösesten, vulgärsten und witzigsten Action-Titel aller Zeiten.

Anzeige

Conker könnte einigen schon aus anderen N64-Titeln wie etwa Diddy Kong Racing bekannt sein, in dieser Form hat man das Eichhörnchen bisher aber noch nicht erleben dürfen: Nachdem es bei seiner eigenen Geburtstagsfeier ein wenig über den Durst getrunken hat, erweist sich der Heimweg von der Kneipe als kaum zu bewältigende Aufgabe. Als Conker dann am nächsten Morgen aufwacht, findet er sich dementsprechend auch nicht in seinem Bett wieder, sondern völlig verkatert in einer Fantasy-Welt voller obskurer Kreaturen, die dem Eichhörnchen den wohl aufregendsten Tag seines nicht gerade ereignislosen Lebens bescheren.

In bester Jump&Run-Manier steuert man Conker nun durch unzählige, grafisch wunderschön anzusehende Level und muss die aus anderen von Rare entwickelten Spielen wie etwa Banjo-Tooie bekannte Kombination aus Action, Puzzle und Geschicklichkeitspassagen bewältigen. Der einzigartige Clou an Conker's Bad Fur Day ist aber weniger das bekannte, nichtsdestotrotz aber geniale Gameplay, sondern der offensive und oft die Grenzen des guten Geschmackes weit nach außen dehnende Humor.

Das beginnt schon beim Intro, in dem Conker debil grinsend und "Stupid Logo!"-schreiend mit einer Kettensäge das Nintendo-Markenzeichen auseinander nimmt. Auch die Tatsache, dass Conker unliebsamen Zeitgenossen bevorzugt eine Bratpfanne über den Schädel zieht, macht die Angelegenheit nicht weniger spaßig - im weiteren Spielverlauf wird dann aber auch mal auf ein effektiveres Maschinengewehr oder gleich auf einen Panzer zurückgegriffen.

Spieletest: Conker's Bad Fur Day - Vulgär-geniale Action 

eye home zur Startseite
Flyed 30. Jul 2007

Jop ich auch!

ConkerFan 20. Jul 2007

Gefunden!

Honk der Bär 01. Jul 2002

Na viel Spaß bei der Suche nach dem Rom! Gefunden Na denn viel Spaß beim Suchen nach nem...

Sucker 12. Jun 2001

Hallo Tentacle, Nintendo macht genau das Richtige und steigt nicht wie Sega auf dieses...

meloG 12. Jun 2001

Von wegen Pech für PC Spieler: den N64 Emulatoren sei Dank werd ich mir das Teil auf dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  3. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Neuried-Altenheim
  4. Diehl Aerospace GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  2. (-72%) 16,99€
  3. (-47%) 31,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Was nicht alles geht wenn konkurrenz da ist.

    n0x30n | 01:32

  2. 3D-Druckkontrolle gehackt

    Earan | 01:02

  3. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Arkarit | 00:55

  4. Re: Sollen sie Werbeblocker halt aussperren.

    Arkarit | 00:43

  5. Worker einzeln bewegen...

    Baladur | 00:43


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel