Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Conker's Bad Fur Day - Vulgär-geniale Action

Ungewöhnliches Jump&Run für das N64

Wer denkt, dass Jump&Run-Spiele nur was für Kinder, Eichhörnchen generell niedlich und Nintendo-Spiele immer familienfreundlich sind, hat Conker's Bad Fur Day noch nicht gespielt - einen der wohl bösesten, vulgärsten und witzigsten Action-Titel aller Zeiten.

Anzeige

Conker könnte einigen schon aus anderen N64-Titeln wie etwa Diddy Kong Racing bekannt sein, in dieser Form hat man das Eichhörnchen bisher aber noch nicht erleben dürfen: Nachdem es bei seiner eigenen Geburtstagsfeier ein wenig über den Durst getrunken hat, erweist sich der Heimweg von der Kneipe als kaum zu bewältigende Aufgabe. Als Conker dann am nächsten Morgen aufwacht, findet er sich dementsprechend auch nicht in seinem Bett wieder, sondern völlig verkatert in einer Fantasy-Welt voller obskurer Kreaturen, die dem Eichhörnchen den wohl aufregendsten Tag seines nicht gerade ereignislosen Lebens bescheren.

In bester Jump&Run-Manier steuert man Conker nun durch unzählige, grafisch wunderschön anzusehende Level und muss die aus anderen von Rare entwickelten Spielen wie etwa Banjo-Tooie bekannte Kombination aus Action, Puzzle und Geschicklichkeitspassagen bewältigen. Der einzigartige Clou an Conker's Bad Fur Day ist aber weniger das bekannte, nichtsdestotrotz aber geniale Gameplay, sondern der offensive und oft die Grenzen des guten Geschmackes weit nach außen dehnende Humor.

Das beginnt schon beim Intro, in dem Conker debil grinsend und "Stupid Logo!"-schreiend mit einer Kettensäge das Nintendo-Markenzeichen auseinander nimmt. Auch die Tatsache, dass Conker unliebsamen Zeitgenossen bevorzugt eine Bratpfanne über den Schädel zieht, macht die Angelegenheit nicht weniger spaßig - im weiteren Spielverlauf wird dann aber auch mal auf ein effektiveres Maschinengewehr oder gleich auf einen Panzer zurückgegriffen.

Spieletest: Conker's Bad Fur Day - Vulgär-geniale Action 

eye home zur Startseite
Flyed 30. Jul 2007

Jop ich auch!

ConkerFan 20. Jul 2007

Gefunden!

Honk der Bär 01. Jul 2002

Na viel Spaß bei der Suche nach dem Rom! Gefunden Na denn viel Spaß beim Suchen nach nem...

Sucker 12. Jun 2001

Hallo Tentacle, Nintendo macht genau das Richtige und steigt nicht wie Sega auf dieses...

meloG 12. Jun 2001

Von wegen Pech für PC Spieler: den N64 Emulatoren sei Dank werd ich mir das Teil auf dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Mainzer Stadtwerke AG, Mainz
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 564,90€ statt 609,00€
  2. 99,90€ statt 149,90€
  3. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       

  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: "da es ein shared Medium sei"

    Faksimile | 21:58

  2. Re: Tim Cook verspricht gar nix

    plutoniumsulfat | 21:57

  3. Re: 800¤ für ne GraKa?

    NommisLP | 21:52

  4. Re: Asse 2.0

    Ach | 21:49

  5. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    plutoniumsulfat | 21:48


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel