• IT-Karriere:
  • Services:

eBay startet Online-Shops (Update)

eBay-Nutzer können nun eigene Shops auf eBay einrichten

Das Online-Auktionshaus eBay bietet nun Anbietern erstmals die Möglichkeit, eigene Shops zu eröffnen. Das bisher auf die US-Seiten von eBay begrenzte Angebot ermöglicht es, die Verkäufe als Auktionen oder auch mit festem Preis abzuwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Verkäufer sollen damit eine stärkere Kundenbindung erreichen können, da diese nicht mehr das eBay-Angebot durchsuchen müssen. Da die eigenen "eBay Stores" kostenpflichtig sind, richtet sich eBay mehr an professionelle Anbieter.

Stellenmarkt
  1. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart

Allerdings müssen sich Interessenten noch bis zum 18. Juni gedulden, da eBay die Shops erst mit einigen ausgewählten Anbietern gestartet hat. Auch größere Unternehmen wie IBM und das Hard Rock Cafe sollen bereits eigene Shops in Planung haben.

In den folgenden Monaten sollen die Shops um eine Warenkorb-Funktion erweitert und eine Übersichtsseite gestartet werden, die alle verfügbaren Shops thematisch listet.

Die Kosten für eBay-Shop-Betreiber liegen anfangs bei einem halben Dollar pro verkauftem Gegenstand. Nach dem 1. September sollen 1,25 bis 5 Prozent des Verkaufspreises fällig werden. Zudem muss eine monatliche Gebühr von rund 10 US-Dollar gezahlt werden.

Bei eBay Deutschland konnte man auf Anfrage noch keine Auskunft geben, ab wann die Shops in das deutschsprachige Angebot integriert werden. Kevin Pursglove, Unternehmenssprecher der amerikanischen Muttergesellschaft, konnte gegenüber Golem.de zumindest andeuten, dass die nationalen eBay-Websites im Laufe dieses Jahres ebenfalls um die Online-Shops erweitert werden sollen. Einen konkreten Zeitplan gibt es jedoch noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /