Abo
  • Services:

tv4me - Fast-Dazzles Videorekorder-Karte kommt im Juni

Bereits auf der CeBIT demonstriert und ursprünglich für April erwartet

Die ursprünglich für April erwartete Videorekorderkarte tv4me soll im Juni erscheinen, wie heute von Fast-Dazzle zu erfahren war. Bei tv4me handelt es sich um eine Kombination aus TV-Tuner und MPEG2-Kompressionshardware, die den heimischen Rechner als programmierbarer Videorekorder nutzen lässt - inkl. Funktionen wie zeitversetzter Wiedergabe ("Time-Shift").

Artikel veröffentlicht am ,

Die PCI-Karte wird über das mitgelieferte Scart-Kabel direkt an den Fernseher und per Antennenkabel an die TV-Buchse angeschlossen. Programmiert wird sie über das Internet mit Hilfe der interaktiven Fernsehzeitschrift tvtv.de. Hiermit soll der digitale Videorekorder bis zu 21 Tage im Voraus zu programmieren sein. Eine mitgelieferte Fernbedienung ermöglicht die Steuerung der tv4me-Funktionen.

Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  2. ElringKlinger AG, Reutlingen

Tv4me zeichnet beliebige Sendungen in MPEG2-Qualität direkt auf die Festplatte oder andere Datenträger auf. Zur Auswahl stehen drei Qualitätsstufen: VHS, S-VHS und DVD. Als Zusatzfunktion bietet die Videorekorderkarte Time-Shift, das während einer laufenden Aufnahme ein Springen im bereits aufgenommenen Programm erlaubt.

Um Time-Shifting nutzen zu können, ist jedoch mindestens ein 400-MHz-Pentium-II-System vonnöten. Wer Time-Shift bei der als DVD-Qualität bezeichneten Einstellung nutzen will, muss mindestens über einen 800 MHz Pentium III verfügen. Zudem darf die Datentransferrate des genutzten Datenträgers nicht niedriger als 3 MB/Sekunde sein.

Fast-Dazzle liefert die tv4me bereits aus, so dass die Karte im Laufe der nächsten 10 Tage in den Handel kommen sollte. Der Preis liegt - wie bereits im März angekündigt - weiterhin bei rund 650,- DM. Zum Lieferumfang zählen neben der PCI-Steckkarte die zugehörige Software, ein 5 Meter langes Scart-Kabel, eine Infrarot-Fernbedienung und Treiber für Windows ME und Windows 2000.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

stephanstricker 31. Dez 2002

Hallo, ich habe die Karte jetzt seit ca. einem Jahr und bin damit ganz zufrieden. Es gibt...

Thomastradamus 11. Okt 2001

Hallo zusammen! Ich spiele mit dem Gedanken, mir diese Karte zu kaufen? Wer hat...

Thomastradamus 11. Okt 2001

Hallo zusammen! Ich spiele mit dem Gedanken, mir diese Karte zu kaufen? Wer hat...

Voltago 12. Jun 2001

Hi! Ja, aber 650,-- DM sind erstens nur die Unverbindliche Verkaufspreisempfehlung des...

TomTom 12. Jun 2001

Die WinTV PVR hat aber keinen Video-Ausgang. Die tv4me schon.


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /