Abo
  • Services:
Anzeige

IBM mit neuen NAS-Produkten

Mehr Performance und Geschwindigkeit für Speicherlösungen

IBM hat heute neue Produkte für Speicher-Netzwerke, Weiterentwicklungen rund um Network Attached Storage (NAS) sowie Bandspeicher-Produkte angekündigt. Das Angebot markiere den nächsten Schritt der IBM "Storage Networking Initiative" vom Februar 2001, in deren Rahmen das erste NAS-Produkt, ein NAS Gateway sowie das erste iSCSI-Produkt eingeführt wurden.

Anzeige

Für den Einsatz als NAS-Lösungen hat IBM seine NAS-Palette um einige Produkte und Features erweitert. Darunter ist unter anderem der IBM TotalStorage NAS 200, eine Ein-Prozessor-Tower mit bis zu 216 Gigabyte Kapazität für Video-Übertragung oder E-Mail-Sicherung, der auch als Rack-Modell mit zwei Prozessoren und einer Kapazität von bis zu 1,74 Terabyte unterstützt im Angebot ist. Eine Nummer größer ist der IBM TotalStorage NAS 300 mit Doppelprozessoren und redundanten Systemen.

Das weiterentwickelte NAS-Appliance IBM TotalStorage NAS 300G schlägt eine Brücke zwischen einem Local Area Network (LAN) und einem Storage Area Network (SAN). Clients und Server im Local Area Network (LAN) können über das Gateway einfacher auf ein SAN zugreifen und dadurch die Performance-Vorteile der SAN-Lösung mit der Einfachheit eines NAS verbinden. Die weiterentwickelte Clustering-Technologie bietet höhere Performance und Verfügbarkeit.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, keine Angabe
  2. über duerenhoff GmbH, Hannover
  3. MOMENI Gruppe, Hamburg
  4. Karer Consulting AG, Weingarten, Göppingen (Home-Office möglich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. bei Alternate.de
  3. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  2. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  3. Elektromobilität

    UPS arbeitet an elektrischem Lieferwagen

  4. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  5. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  6. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  7. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  8. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  9. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  10. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Synthesizer IIIp Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Re: Ich glaub, es hackt...

    Eheran | 08:00

  2. Re: und hier die speed tests dazu

    jo-1 | 07:59

  3. Re: Zurecht... Samsung Android Geräte sind seit...

    treysis | 07:57

  4. Ware zurückstellen

    Fushimi | 07:55

  5. Und ich dachte...

    somedudeatwork | 07:51


  1. 07:46

  2. 07:38

  3. 07:17

  4. 18:21

  5. 18:09

  6. 18:00

  7. 17:45

  8. 17:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel