Abo
  • Services:
Anzeige

Prototyp von hauchdünnem PDA-Display gezeigt

Seriengeräte sollen im Jahr 2003 erscheinen

Auf der Society for Information Display Symposium (SID) in San Jose zeigten E Ink und Philips erste Prototypen eines hauchdünnen PDA-Displays in Form von elektronischem Papier. Die Massenproduktion der monochromen Displays soll Mitte 2003 beginnen.

Anzeige

Vor vier Monaten begann die Kooperation zwischen Philips und E Ink, um gemeinsam ein monochromes PDA-Display zu entwickeln, das sehr dünn ist, so dass damit entsprechend kleine Geräte gebaut werden können. Philips und E Ink arbeiten bei der weiteren Entwicklung des Bildschirms mit etlichen Herstellern aus der Handy-Produktion, der PDA-Fertigung und ähnlichen Bereichen zusammen.

Das auf der SID gezeigte elektronische Papier weist eine Bildschirmdiagonale von knapp 13 cm auf und enthält im Innern ein hochauflösendes Aktiv-Matrix-Display. Damit können Graustufen-Bilder mit einer Auflösung von 80 Pixeln pro Inch (ppi) dargestellt werden. Da als Bildschirm-Farben Schwarz und Weiß verwendet werden, erzielen diese Modelle eine deutlich bessere Lesbarkeit als herkömmliche LC-Displays.

Elektronisches Papier ist bis zu sechs Mal heller als bisherige Transflektiv-LCDs und übersteigt den Kontrastumfang eines Zeitungsblatts. Texte sollen sowohl bei sehr hellem Licht als auch bei dunklem Umgebungslicht gut lesbar sein. Dabei muss auch kein bestimmter Blickwinkel eingehalten werden, um Kontrast-Verluste zu vermeiden, wie es bei herkömmlichen LCDs der Fall ist. Als weiterer Vorteil gegenüber bisheriger Display-Technik verbraucht elektronisches Papier weniger Strom, so dass damit ausgestattete mobile Geräte deutlich länger mit einer Energiequelle durchhalten können.

E Ink und Philips planen, fertige Seriengeräte in der Mitte des Jahres 2003 anbieten zu können und erste Muster bereits Ende 2002 fertig zu haben. Es wird dann vermutlich noch einige Zeit dauern, bis auch erste Geräte mit der Technik erhältlich sein werden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  3. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  4. BST eltromat International GmbH, Leopoldshöhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 20,00€

Folgen Sie uns
       

  1. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  2. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  3. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  4. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  5. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  6. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  7. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  8. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  9. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  10. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. SkyNet

    User_x | 19:54

  2. Re: Bürokratiemonster

    spezi | 19:54

  3. Re: 320 km EPA was für ein Trauerspiel

    ChMu | 19:42

  4. Re: Neues Board?

    ArcherV | 19:41

  5. Re: Wird man die in Synologies finden?

    coolbit | 19:41


  1. 18:40

  2. 18:25

  3. 17:52

  4. 17:30

  5. 15:33

  6. 15:07

  7. 14:52

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel