IMHO: Sony - Dabei sein ist alles

Werbekampagne von Sony nimmt Ende der Konsolenschlacht bereits voraus

Der Kampf der großen drei Videospielkonsolenhersteller Sony, Nintendo und Microsoft hat noch gar nicht richtig begonnen, aber schon jetzt gibt sich Sony gegenüber der Konkurrenz geschlagen. Zumindest lässt die aktuelle Sony-Werbekampagne derartige Rückschlüsse zu....

Artikel veröffentlicht am ,

Sowohl im Radio als auch im Fernsehen präsentiert Sony derzeit die ausgeklügelten neuen PR-Spots, die mit einem tiefgründigen Werbemotto der bisher nur mäßigen Popularität der PlayStation 2 aufhelfen sollen: Immer zum Ende der kleinen futuristisch anmutenden Werbebotschaften schreit eine hysterische Frauenstimme: "PlayStation 2 - The third Place". Den Anspruch auf die vorderen Plätze erhebt man offensichtlich nicht mehr.

Stellenmarkt
  1. EDV-Organisationsberater*in IT-Administration
    Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt
  2. (Senior) IT Professional Client Systems (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche


Fürchtet Sony etwa den Eintritt des Redmonder Giganten in den Videospielemarkt so sehr, dass man sich vorsorglich gleich aus der drohenden Werbeschlacht herauszureden versucht, frei nach dem olympischen Motto - Dabei sein ist alles? Oder will man drohenden Schmährufen bei sinkenden Abverkaufszahlen zuvorkommen, um dann hinterher behaupten zu können, dass man von Anfang an nur einen gesicherten dritten Platz angestrebt habe?

Ein Statement auf der englischen PlayStation-2-Website bringt erste Erklärungen: "Der Third Place ist ein individuelles, spirituelles und mental definiertes Parallel-Universum" - ein Statement, das sich olympische Bronzemedaillen-Gewinner vielleicht schon mal für die nächsten Fernseh-Interviews merken sollten.

Mit Spannung wird nun erwartet, ob Nintendo und Microsoft dem Konkurrenten Sony kampflos den letzten Platz überlassen werden oder selbst mit Millionen-Aufwand Kampagnen fahren, um sich hinter ihren Mitbewerber zu positionieren - der Kampf um den dritten Platz hat jedenfalls gerade erst begonnen!

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
IMHO = In My Humble Opinion (Meiner bescheidenen Meinung nach)


Wolf Michael Meyer 12. Jun 2001

Find ich auch - das war keine ernsthafte Meinung, eher so was wie: "jetzt hab ich den...

Crusher 12. Jun 2001

genau das ist doch der Punkt! Hier (auf golem) geht es jawohl nicht darum spass zu haben...

LEXI 12. Jun 2001

Jungens und Mädels, "IMHO" kann einiges. Geile Inhalte, gute Redakteure. Weiter so...

Robert Sternberg 12. Jun 2001

Ich glaube Sony hat hier mit der Werbekampane schon vollen Erfolg.....Sie kommen in die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Franziska Giffey
Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat per Videokonferenz mit einem Deepfake von Vitali Klitschko gesprochen. Der Betrug flog auf.

Franziska Giffey: Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin
Artikel
  1. Datenpanne: IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt
    Datenpanne
    IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt

    Die Tasche mit dem USB-Stick wurde über ein in ihr ebenfalls enthaltenes Smartphone geortet und gefunden.

  2. Logistik: Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen
    Logistik
    Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen

    Die Post will Pakettransporte von der Straße aufs Wasser verlagern. Das erste der Schiffe wird mit Solarstrom betrieben. In Zukunft sollen sie autonom fahren.

  3. Qualitätsprobleme: VW muss ID.Buzz-Produktion wegen Akkufehlern stoppen
    Qualitätsprobleme
    VW muss ID.Buzz-Produktion wegen Akkufehlern stoppen

    Qualitätsprobleme mit dem Akku des Volkswagen ID. Buzz sorgen für einen Produktionsstopp. Schuld soll eine Akkuzelle eines neuen Lieferanten sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 323CQRDE (WQHD, 165 Hz) 399€ • LG OLED 48C17LB 919€ • Samsung 980 PRO (PS5-komp.) 2 TB 234,45€ • Apple HomePod Mini 84€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700G 239€, Samsung 970 EVO Plus 250 GB 39€ und Corsair Crystal 680X RGB 159€) [Werbung]
    •  /