• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Conflict Zone - Intelligente Kriegerei

Neues Strategiespiel von Ubi Soft

Strategiespiele funktionieren zumeist nach dem simplen Prinzip: Truppen aufbauen - Ressourcen abbauen - Gegner kleinhauen, Überraschungen im Spielablauf und eine beeindruckende und von der Norm abweichende gegnerische KI gehören eher zu den Ausnahmeerscheinungen. Nicht so beim überraschend vielseitigen Conflict Zone von Ubi Soft.

Artikel veröffentlicht am ,

Das bisher in der Spieleentwicklung noch nicht in Erscheinung getretene Team von Masa hat hier den Schwerpunkt eindeutig auf den Überraschungseffekt gelegt. Wer glaubt, den Gegner durch schiere quantitative Übermacht in die Knie zwingen zu können irrt, denn hier wird im wahrsten Sinne des Wortes mit allen Tricks gespielt.

Inhalt:
  1. Spieletest: Conflict Zone - Intelligente Kriegerei
  2. Spieletest: Conflict Zone - Intelligente Kriegerei

Screenshot #1
Screenshot #1
Zu Beginn steht allerdings zunächst einmal die Wahl einer Fraktion auf dem Programm. Gesetzestreue Friedenshüter entscheiden sich für die ICB, die Organisation, die im Jahre 2010 die Nachfolge der Uno angetreten hat. Wer eher mit Terroristen und Unruhestiftern sympathisiert, zieht hingegen für die Gruppe "Ghost" in die Schlacht. Spielerisch nehmen sich die beiden Kampagnen allerdings nicht viel, die Unterschiede sind vor allem in der Hintergrundgeschichte zu finden.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die prinzipielle Bedienung des Titels unterscheidet sich nicht von ähnlichen Strategietiteln wie etwa Ground Control: Mit der Maus werden Einheiten ausgewählt und dirigiert, die hübsche 3D-Grafik kann stufenlos gedreht und gezoomt sowie aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Conflict Zone - Intelligente Kriegerei 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote

Wolf 17. Aug 2001

Das beste Echtzeitstrategie-Spiel aller Zeiten! Kein bunter Schnickschnack sondern...

Borg³ 08. Jun 2001

Möcht ich nicht nubedingt näher drauf eingehen; soviel Ehrlichkeit trau ich euch zu. Au...

tw (Golem.de) 08. Jun 2001

Der Autor - oder besser gesagt ich - hat das Spiel sehr wohl gespielt, auch wenn die...

Borg³ 08. Jun 2001

Hat der Autor das Spiel wirklich gespielt? Die Screenshots sind nämlich genau die selben...


Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /