"Miss World" formatiert Partitionen

Neuer gefährlicher Visual-Basic-Wurm "I-Worm.MsWorld" treibt sein Unwesen

Zahlreiche Hersteller von Anti-Viren-Software warnen vor einer neuen Variante eines Internet-Wurms, der sich über das Outlook-Adressbuch verbreitet. Hinter einem Miss-World-Bild verbirgt sich ein Visual-Basic-Wurm, der nach einem Neustart die lokale Festplatte formatiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Den E-Mail-Wurm "I-Worm.MsWorld" erkennt man an der Betreffzeile "Miss World" und als Nachrichtentext erscheint "Enjoy the latest pictures of Miss World from various Country". Dabei wird der Adressat in der ersten Zeile der E-Mail sogar mit Namen in der Form "Hi, " begrüßt. Der angehängte Visual-Basic-Wurm trägt verschiedene Namen und kann "MissWorld.exe", "MWld.exe" und "MWrld.exe" heißen. Erst die Ausführung des Dateianhangs in Form einer Flash-Animation aktiviert den Wurm. Welche Bilder bei der Flash-Animationen zu sehen sind, zeigt eine Webseite von Kapersky-Lab.

Stellenmarkt
  1. Automation Engineer (m/w/d)
    Packsize GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Softwarearchitekt (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
Detailsuche

Dann verbreitet sich der E-Mail-Wurm, indem er sich selbst an die Einträge im Outlook-Adressbuch versendet. Außerdem verändert der Wurm die DOS-Konfigurationsdatei Autoexec.bat, so dass beim nächsten Rechner-Neustart die Bildschirm-Meldung "This Everything for my Girl Friend........., (CatEyes, KRSSL, SS Hostel)" erscheint. Danach beginnt der Wurm, das Laufwerk C auf der lokalen Festplatte zu formatieren und versucht, die Windows-Registry-Dateien zu löschen.

Die meisten Virenhersteller haben ihre Virensignaturen bereits aktualisiert oder werden in Kürze entsprechende Updates zur Verfügung stellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Superbase V
Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
Artikel
  1. Tesla Optimus: Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp
    Tesla Optimus
    Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp

    Roboter könnten für Tesla aus Sicht von Elon Musk bedeutender werden als Elektroautos. Der Konzern zeigte seinen ersten Roboter-Prototypen.

  2. Microsofts E-Mail: Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit
    Microsofts E-Mail
    Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit

    Ab dem 1. Oktober 2022 müssen Exchange-Clients zwingend Microsofts moderne Authentifizierung nutzen. Das bedeutet Mehrarbeit.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

  3. Google: Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller
    Google
    Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller

    Mit der Einstellung von Stadia können auch Tausende der speziellen Controller ohne ein Update nicht mehr drahtlos genutzt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. LC-Power LC-M27-QHD-240-C-K 389€) und Damn-Deals (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€, NZXT Kraken X73 139€) • Alternate: Weekend Sale • Razer Strider XXL 33,90€ • JBL Live Pro+ 49€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ • LG OLED65CS9LA 1.699€ [Werbung]
    •  /