• IT-Karriere:
  • Services:

Bluetooth-Karte für Palm m500er Serie angekündigt

SD-Card mit Bluetooth-Funktion soll Ende des Jahres kommen

Auf dem Bluetooth-Kongress 2001 in Monte Carlo gab Palm jetzt bekannt, Ende des Jahres eine Bluetooth-Erweiterung in Form einer SD-Card für die Palms der m500er-Serie anzubieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Umkreis von etwa 10 Metern ermöglicht die von Palm und Toshiba entwickelte Erweiterungskarte eine drahtlose Kommunikation zu anderen Bluetooth-Geräten, wie Handys, Laptops oder anderen PDAs. Anders als über die Infrarotschnittstelle müssen die Bluetooth-Geräte nicht zueinander ausgerichtet sein und brauchen auch keinen Sichtkontakt.

Stellenmarkt
  1. INFODAS, Hamburg
  2. M-IT Lösungen GmbH, Martinsried

Als erste Anwendungsmöglichkeit der Karte sieht Palm die drahtlose Verbindung zwischen PDA und Handy, um sich so bequem ins Internet einzuwählen und dabei das Handy in der Tasche lassen kann. Ob darüber auch eine Datensynchronisation mit einem PC oder Notebook möglich sein wird, bleibt abzuwarten.

John Cook, Senior Director of Product Marketing bei Palm, glaubt, "dass durch die immer stärkere Verbreitung Bluetooth-fähiger Produkte, Entwickler inspiriert werden, eine völlig neuartige Generation von Produkten und Serviceleistungen hervorzubringen." Cook sagt: "So wie Modems in der Vergangenheit Personal-Computer von isolierten Arbeitsstationen in überall verbreitete Kommunikationsmittel verändert haben, wird unserer Ansicht nach Bluetooth die Kompatibilität zwischen Endgeräten und somit die Zusammenarbeit der Menschen verändern."

Palm bietet für Enwickler ein Tool-Kit zum Download an, um bestehende PalmOS-Lösungen auf Bluetooth-Kompatibilität zu trimmen.

Die Bluetooth-SD-Card soll Ende des Jahres auch in Deutschland für die m500er-Serie zu einem Preis von etwa 150,- US-Dollar auf den Markt kommen. Dann will Palm auch einen Bluetooth-Support für Software anbieten, die für PalmOS 4.0 geschrieben wurde, damit Entwickler ihre Produke bequem an Bluetooth anpassen können.

Nach den Spezifikationen der SD-Cards sollte die Bluetooth-Karte mit passenden Treibern auch in anderen Geräten funktionieren. Etwa im PalmOS-Modell 330 von HandEra, das ebenfalls einen SD-Card-Slot besitzt.

Nachtrag vom 13. November 2001:
Wie Palm auf Nachfrage mitteilte, verzögert sich die Markteinführung der Bluetooth-Karte. So soll die SD-Card erst Anfang Februar 2002 auf den US-Markt kommen und dann Anfang März oder spätestens zur CeBIT 2002 auch in Deutschland erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /