• IT-Karriere:
  • Services:

Maxtor bringt neue 5400rpm Ultra ATA/100 Festplatte

17-Millimeter-Formfaktor

Maxtor bringt mit der 541DX eine neue 5400-rpm-Ultra-ATA/100-Festplatte mit einer Kapazität von 20 Gigabyte auf den Markt. Damit soll die neue Platte die derzeit höchste Speicherdichte bieten und ist in einer Konfiguration mit nur einem Kopf und nur einer einzigen Scheibe verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Maxtor 541DX soll vor allem für Applikationen wie Spielekonsolen, Set-Top-Boxen und Digital Audio Player vorgesehen sein. Natürlich arbeitet sie auch in herkömmlichen PCs.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen

Auf Grund seines Einzel-Kopf-Designs mit 20 Gigabye pro Kopf bietet die Maxtor 541DX die höchste Speicherdichte, wohingegen andere 3,5-Zoll-Platten zwei bis acht Köpfe sowie eine bis vier Platten benötigen, um eine entsprechende Kapazität zu erreichen.

"Seit Maxtor im Februar die erste Festplatte mit nur einem Kopf und einer einzigen Platte auf den Markt brachte, haben wir die Performance in Sachen Kapazität, Suchzeiten, Akustik und Zuverlässigkeit deutlich verbessert, so dass die 541DX die ideale Storage-Lösung für neue Produkte und Applikationen ist", sagte Mike Cordano, Executive Vice-President, Worldwide Sales and Marketing, Maxtor.

Das Einzel-Kopf-Design resultiert in deutlich weniger Bauteilen und soll die Zuverlässigkeit steigern. Die Festplatte ist in Kapazitäten von 10, 15 sowie 20 Gigabyte verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,02€ (Vergleichspreis ca. 45€)
  2. 26,99€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. 26,99€ (Bestpreis mit Saturn)
  4. 149,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 171,94€ inkl. Versand)

Daniel 08. Jun 2001

Hoffentlich bringt Maxtor bald grössere Platten raus, als die 80 GB. Irgendwie wird das...


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /