Abo
  • Services:
Anzeige

MSN führt neue Dienste für Internet Appliances ein

MSN Companion Internet Appliance Services 2.0

Von MSN wurde jetzt die Version 2.0 der MSN Companion Internet Appliance Services vorgestellt. Damit sollen Multiuseranwendungen und Breitbanddienste möglich werden, die zunehmend für so genannte Internet Appliances eingeführt werden.

Anzeige

Ähnlich wie AOL will MSN damit seine Dienste jederzeit, überall und auf jedem Gerät anbieten können. Zusammen mit Compaq und anderen Hardwareherstellern wurden so genannte MSN-Companion-Geräte entwickelt, die einen Zugriff auf Internet-Inhalte ermöglichen sollen, die mit Multiuser- und Breitbandmerkmalen ausgestattet sind. In Zusammenarbeit mit MSN hat Compaq begonnen, die iPAQ Home Internet Appliances IA-1 und IA-2 auf die MSN Companion 2.0 Version aufzuwerten.

Zu den MSN-Diensten gehört beispielsweise der MSN Messenger, MSN eShop, MSN MoneyCentral sowie MSN Hotmail. Künftig sollen beispielsweise bis zu neun Familienmitglieder jeweils mit eigener E-Mailadresse und personalisiertem Internetzugang ein und dasselbe Gerät verwenden können. Der MSN Companion 2.0 unterstützt die Funktion Chat Radio, mit der sich Mitglieder unterhalten und Musik tauschen können. Mit dem MSN Companion 2.0 gibt es erstmals auch die Möglichkeit, alternative Internet Service Provider (ISPs) zu nutzen.

Wer zurzeit in den USA ein MSN Companion Internet Appliance bei ausgewählten Händlern erwirbt, spart einige Monate lang die Grundgebühr des MSN-Internetzugangs.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. bintec elmeg GmbH, Nürnberg, Peine, Berlin, Landsberg
  3. Qimia GmbH, Köln
  4. OSRAM GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. (u. a. Mission Impossible 1-5 Box 16,97€ und Death Race 1-3 9,94€ + 5€ FSK-18-Versand)

Folgen Sie uns
       

  1. Neue Firmware

    Zwangsupdate für DJIs Spark-Drohne gegen Abstürze

  2. High Speed Rail

    Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  3. iPhone am Steuer

    Apple will an Autounfällen nicht schuld sein

  4. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  5. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  6. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  7. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  8. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  9. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  10. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Nicht so bescheuert wie es auf den Ersten...

    emuuu | 11:18

  2. Re: Bezüglich heller drehen...

    jnv | 11:17

  3. Re: Wenn der Bauer...

    The-FleX | 11:16

  4. Sehr allumfassende Überschrift

    M.P. | 11:16

  5. Schwachsinn

    jsm | 11:14


  1. 10:58

  2. 10:21

  3. 09:52

  4. 09:02

  5. 07:49

  6. 07:23

  7. 07:06

  8. 20:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel