• IT-Karriere:
  • Services:

CyberProfit - Kein Geld mehr fürs Surfen?

CyberProfit AG stellt Insolvenzantrag

Die CyberProfit AG hat Ende letzter Woche beim Amtsgericht München die Eröffnung des Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit beantragt. Das Unternehmen bot mit der "Cash-Machine" einen Dienst an, der Surfer für den Konsum von Online-Werbung bezahlte.

Artikel veröffentlicht am ,

In den kommenden Wochen soll die CyberProfit AG weiterhin den Geschäftsbetrieb aufrechterhalten und die geschaffenen Kundenbeziehungen fortführen. Hierunter fallen insbesondere die weitreichenden Kooperationen im Bereich Werbung, Marktforschung (u.a. Rogator AG), E-Commerce (u.a. Conrad Electronic und ihrpreis.de) sowie die konkreten Projektgespräche im Bereich Microportale mit namhaften Betreibern.

Darüber hinaus führe man Gespräche mit potenziellen Investoren, die sich laut Bernhard Gold, CEO der CyberProfit AG, "in einem sehr weit fortgeschrittenen Gesprächsstadium, bis hin zu Firmenausgliederungen, befinden". Eine endgültige Entscheidung bezüglich einer Finanzierung der CyberProfit AG soll in den nächsten Wochen fallen. Bis dahin werde der Geschäftsbetrieb in den vier Geschäftsbereichen unverändert weitergeführt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

gisla 25. Jul 2001

Hi, ich erinnere mich für eine Firma gearbeitet zu haben, in der ich mir mein Klopapier...

gisla... 25. Jul 2001

Hi, ich erinnere mich für eine Firma gearbeitet zu haben, in der ich mir mein Klopapier...

Vader 08. Jun 2001

imo ist das ganze system sowieso eher ein rohrkrepierer... beim surfen stört dieser...

fishersz 06. Jun 2001

Tja , wie immer :-die user , die tag-täglich im Net surfen und ihre Cash-maschine...

bjoern 06. Jun 2001

Tja, da hat es also auch den Vorzeige-StartUp-Liebling der Wirtschaftswoche erwischt! Die...


Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /