• IT-Karriere:
  • Services:

Athlon MP - Server-Version des Athlon 4

Dual-Prozessor-fähiger Athlon und Chips

Wie erwartet, hat AMD auf der Computex in Taipeh den Athlon-MP-Prozessor und den AMD-760-Chipsatz vorgestellt. Mit beiden zusammen wird es so möglich, Dual-Prozessor-Systeme auf Athlon-Basis zu entwickeln. AMD will so zunehmend in den Server-Bereich vordringen, der in dieser Leistungsklasse von Intel dominiert wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Mehr als 20 Hersteller, so AMD, werden zu Beginn Multiprozessor-Workstations und -Server auf Basis des AMD-Athlon-MP-Prozessors mit Taktfrequenzen von 1 bzw. 1,2 GHz anbieten.

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Dabei kommt bei den neuen Athlon-MP-Chips AMDs Smart-MP-Technologie zum Einsatz, die die Gesamtperformance eines Systems erhöhen soll, da sie den Datenaustausch zwischen den CPUs beschleunigt. Sie bietet Smart MP einen dualen Point-to-Point-System-Bus mit 266 MHz und Error-Correcting-Code-(ECC-)Unterstützung und soll so Datentransferraten von bis zu 2,1 GB je Prozessor in einem Dual-Prozessor-System ermöglichen. Auch bietet Smart MP ein optimiertes Modified Owner Exclusive Shared Invalid (MOESI) Cache Coherency Protokoll, das den Datenverkehr in einer Multiprozessor-Umgebung verwaltet.

Der Athlon-MP-Prozessor passt in den Sockel A und unterstützt DDR-Speicher, besitzt einen High Performance Full-Speed Cache mit Hardware Data Pre-Fetch sowie einen L2 Translation Look-Aside Buffer (TLB). Der Chip unterstützt wie auch der Athlon 4 3DNow! Professional, das AMDs 3DNow um 52 Befehle erweitert.

Gefertigt wird der Prozessor im 0,18-Mikron-Prozess in AMDs Fab 30 in Dresden.

Der neue AMD-760-MP-Chipsatz ist der erste Multi-Prozessor-Chipsatz für Athlon-Systeme. Er unterstützt DDR-Speicher und besteht aus zwei Chips, dem AMD-762 System Controller (Northbridge) und dem AMD-766 Peripheral Bus Controller (Southbridge). Er unterstützt bis zu zwei AMD-Athlon-MP-Prozessoren mit je einem 266 MHz Front Side Bus, PC2100 DDR Memory und AGP 4x Graphik.

Der AMD-Athlon-MP-Prozessor ist ab sofort bei Abnahme von 1.000 Stück für 265,- US-Dollar in der 1,2-GHz- und 215,- US-Dollar in der 1-GHz-Version erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€ + Versand (Bestpreis)
  2. (aktuell u. a. Corsair Gaming Sabre Maus für 24,99€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18,29€)
  3. (u. a. TESO: Greymor 49,49€, Warhammer 40.000 Mechanicus für 13,99€, Pillars of Eternity für...
  4. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...

Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /