Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Anstoss Action - Der Manager kickt selbst

Ascaron versucht sich im Gebiet der Fußballsimulationen

Im Bereich der Fußballmanagement-Simulationen kann Ascaron momentan niemandem das Wasser reichen, zu perfekt ist das von ihnen entwickelte Anstoss. Jetzt will man auch bei den reinen Fußballsimulationen punkten - und setzt zum Angriff gegen den Platzhirsch Fifa an.

Anzeige

Dabei macht man sich die durch die Management-Simulation gewonnene Erfahrung durchaus zu Nutze: Zum einen lässt sich Anstoss 3 mit Anstoss Action kombinieren, so dass Spielerdaten transferiert werden können und man nun mit den Kickern, die man bisher nur als Manager betreute, auch aktiv auf dem Rasen antreten kann. Zum anderen ist Anstoss Action von sich aus auch schon mit einem Wirtschaftsteil ausgestattet, der zwar nicht die Komplexität des großen Wirtschafts-Bruders erreicht, ähnliche Features anderer Programme wie etwa Fifa aber locker in den Schatten stellt.

Screenshot #1
Screenshot #1
Auch bei der Bedienung des Spieles hat Ascaron dem großen Konkurrenten Electronic Arts einen wichtigen Vorteil voraus: Die Tasten- oder Joypadbelegung darf komplett selbst bestimmt werden, man muss also nicht auf die vom Hersteller voreingestellten Funktionszuweisungen zurückgreifen. Sowohl per Pad als auch mit Tastatur folgen die Feldspieler klaglos den gewünschten Befehlen, komplexe Spielzüge sind ebenso möglich wie simples Kick&Rush.

Screenshot #2
Screenshot #2
Hinsichtlich der Optik gelingt es Anstoss Action nicht ganz, es dem prächtigen Fifa gleichzutun: Zwar sind die Stadien und die Spieler schön modelliert, die Animationen hingegen laufen nicht ganz so geschmeidig ab, wie man es sich wünschen würde. Auch in Sachen Mimik der Spieler werden hier nicht gerade neue Standards definiert. Häufige Umblendungen trüben außerdem den Spielablauf, insgesamt würde man sich etwas mehr Fluss im Spielgeschehen wünschen.

Spieletest: Anstoss Action - Der Manager kickt selbst 

eye home zur Startseite
Heinzi 27. Jul 2004

beeil dich!

Marc+Judith_ 22. Jun 2004

Marc Rother ist in Judith Krochmann verliebt

arschloch 28. Mai 2002

ich grüße euch! kann mir jemand von euch sagen wo ich anstoss action oder anstoss3...

Gotcha 17. Jul 2001

@Jacek:K Armer Jacek... - schon blöd. wenn man sich das Original nicht leisten kann und...

legolas41 06. Jun 2001

schwachsinn... die fifa reihe ist schon nicht schlecht, wenn man auf billigen arcade...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUGO BRENNENSTUHL GMBH & CO KOMMANDITGESELLSCHAFT, Tübingen-Pfrondorf
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 12,97€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 7,99€ und...
  3. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Alternatives entspanntes Browsergame?

    Mydgard | 23:04

  2. Re: Wird auch Zeit

    Eheran | 23:04

  3. Re: Auf 9.3.5 (letzte IOS 9 Version) ist der...

    Strulf | 22:58

  4. Re: Warum nur Full HD?

    Livingston | 22:55

  5. ... so viele Gegner wie möglich ausschalten ...

    Lord Gamma | 22:50


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel