Abo
  • IT-Karriere:

Führungswechsel bei MySQL

Marten Mickos ist neuer CEO der MySQL AB

Die MySQL AB, das Unternehmen hinter der Open-Source-Datenbank MySQL, hat einen neuen CEO. Die beiden Gründer Michael "Monty" Widenius und David Axmark holen mit Marten Mickos einen Mann mit internationaler Erfahrung im Bereich Marketing und Geschäftsführung ins Boot.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir sind stolz, die Firma dahin geführt zu haben, wo sie heute steht. Jetzt haben wir Marten gebeten, MySQL AB auf eine neue Stufe zu führen, auf der Open-Source-Denken und Geschäft Hand in Hand gehen. Mit Marten, der sich um den weiteren Aufbau von der Organisation und das Geschäft kümmert, können wir unsere Kräfte der zukünftigen Entwicklung des Produkts und dem Aufbau der MySQL-Community widmen", so die beiden Gründer.

Der 38-jährige Marten Mickos war zuvor für einige nordische IT-Unternehmen tätig. 1986 gründete er zusammen mit anderen eine Software- und Dienstleistungsfirma. Auch an der Gründung von der MatchON Sports Ltd. war er beteiligt. Als CEO war er für die Sonera-Tochter Intellitel Communications tätig. "MySQL ist ein Phänomen und ich bin dankbar, die Chance erhalten zu haben, zur zukünftigen Entwicklung und dem Erfolg des Unternehmens und allem, für das es steht, beitragen zu können", erklärt so Marten Mickos. "MySQL wird in unternehmenskritischen Applikationen von einigen der meist bewunderten Unternehmen und Organisationen der Welt eingesetzt, wie z.B. von Yahoo! Finance in ihren Web- und anderen Applikationen. Wir werden jetzt neue 'Value-Added-Servieces' für unsere über zwei Millionen MySQL-User entwickeln und so zu neuen Softwaresystemen beitragen".



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (aktuell u. a. Corsair Glaive RGB Gaming-Maus für 32,99€, Microsoft Office 365 Home 1 Jahr für...
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)

Folgen Sie uns
       


LG G8x Thinq - Hands on

Das G8x Thinq von LG kann mit einer speziellen Hülle verwendet werden, die dem Smartphone einen zweiten Bildschirm hinzufügt. Golem.de hat sich das Gespann in einem ersten Kurztest angeschaut.

LG G8x Thinq - Hands on Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /