Abo
  • Services:
Anzeige

MS Publisher 2002 ab sofort in den USA verfügbar

XP-Interface und erweiterte Features

Der Microsoft Publisher 2002 ist in den USA ab sofort verfügbar. Die DTP-Software erscheint mittlerweile in der siebten Version in der zehnjährigen Produktgeschichte.

Anzeige

Die Software ist vornehmlich für kleine und mittlere Unternehmen gedacht und wird das neue Office XP Interface besitzen. Der MS Publisher 2002 soll dem Anwender viele Standardaufgaben beim Erstellen von Broschüren, Verkaufsprospekten und ähnlichen Drucksachen abnehmen. Zudem wird das Programm mit einer Vielzahl neuer Templates, Web- und E-Mailfunktionalitäten ausgestattet sein.

Der MS Publisher 2002 soll neben anpassbaren Toolbars, einer stärkeren Integration in MS-Office, verbesserter Druckvorschau sowie der Unterstützung von Kopf- und Fußnoten aufwarten. Zu den rund 8500 Layout-Templates kommen noch einmal 15 neue so genannte Master Design Sets, die die Erstellung kompletter Drucksachen ermöglichen. Insgesamt beinhaltet Publisher 2002 dann 35 dieser Mastersets. Zudem soll die HTML- und Druck-Unterstützung verbessert worden sein.

Der Microsoft Publisher 2002 soll in den USA für rund 129,- US-Dollar erhältlich sein und kann auch online bei Microsoft bezogen werden.

Wann die deutsche Version auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  3. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  4. andagon GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)
  2. 254,15€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       

  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Deitschland stellt sich wieder einmal hinter...

    Spitzkater | 18:17

  2. Re: Guter Trend auf Golem

    Milber | 18:17

  3. Re: Meanwhile in Germany...

    thinksimple | 18:12

  4. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Matty194 | 18:12

  5. Re: Mobilfunkbetreiber: Ob es so eine gute Idee...

    tg-- | 18:08


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel