• IT-Karriere:
  • Services:

Sulfnbk.exe ist kein Virus (Update)

Hoax verbreitet sich zunehmend auch in Deutschland

Eine angebliche Warnung vor einem Virus verbreitet sich im Internet wie ein Lauffeuer: Darin wird behauptet, die Datei sulfnbk.exe sei ein Virus und aktiviere sich am 1. Juni, um dann alle Festplatten-Daten zu löschen.

Artikel veröffentlicht am ,

Tatsächlich ist die Datei sulfnbk.exe eine Windows-Systemdatei und im System zuständig, um lange Dateinamen wieder herzustellen. Das Löschen der Datei kann also das Windows-System empfindlich in Mitleidenschaft ziehen.

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Im April tauchte diese Hoax-Mail auf und warnte zunächst nur in portugiesischer Sprache. Englische und deutsche Übersetzungen folgten aber dann schnell. In der E-Mail wird behauptet, die Datei sulfnbk.exe werde am 1. Juni aktiv und beginne dann die Festplatte zu löschen.

Sollte die Datei sulfnbk.exe bereits versehentlich gelöscht worden sein, lässt sich diese auf Windows-98-Systemen mit dem Tool SFC oder unter Windows Millennium mit MSConfig wieder restaurieren, indem man die Datei aus den CAB-Installationsdateien extrahiert.

Update:
Es existiert auch eine VB-Script-Wurm mit der Bezeichnung "virus/worm W32.Magistr.24876@mm", der eine verseuchte Sulfnbk.exe in den Rechner einschleust. Mit einem aktuellen Virenscanner bekommt man das aber wieder bereinigt. Ein manuelles Löschen der Datei sollten - wenn überhaupt - nur versierte Anwender durchführen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Hans-Peter... 04. Feb 2002

Das Integrieren einer "fremden" Datei, denn so eine ist das ja, kann durchaus...

sören köcher 01. Feb 2002

hallo ich habe mal eine frage und zwar: ich hab mir die datei Sulfnbk.exe aus dem...

Hans-Peter... 31. Jan 2002

Die hier unter diesen HOAX-Mails leidenden Empfänger haben noch einmal Glück gehabt. Die...

Sonja_Stefan 21. Jan 2002

Ich habe das Windows ME!!!! Könnte mir jemand diese blöde Datei schicken da ich sie...

Sonja_Stefan 21. Jan 2002

Ich habe das Windows ME!!!! Könnte mir jemand diese blöde Datei schicken da ich sie...


Folgen Sie uns
       


Ghost of Tsushima - Fazit

Mit Ghost of Tsushima macht Sony der Playstation 4 ein besonderes Abschiedsgeschenk. Statt auf massenkompatible Bombastgrafik setzt es auf eine stellenweise fast schon surreal-traumhafte Aufmachung, bei der wir an Indiegames denken. Dazu kommen viele Elemente eines Assassin's Creed in Japan - und wir finden sogar eine Prise Gothic.

Ghost of Tsushima - Fazit Video aufrufen
    •  /