• IT-Karriere:
  • Services:

AMDs Profi-Athlon-4 und Dual-Prozessor-Chipsatz nahen

US-Händler "verrät" erste Details

Anfang Juni ist es soweit: Vermutlich bereits am Pfingstmontag wird AMD die Workstation- bzw. Server-Variante des Athlon-4-Prozessors sowie den entsprechenden Chipsatz für Multiprozessor-Systeme vorstellen, den AMD760MP. Einige Händler haben bereits entsprechende Mainboards in ihren Listen stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Darunter auch der US-Händler ENPC.com, der ein Tyan-Mainboard listet, das der Hersteller noch gar nicht selber angekündigt hat. Ausgestattet mit zwei "PGA462 Zip Sockets" soll das Tyan Thunder K7 S2462 auch zwei Prozessoren fassen können. Als Speicher kommt DDR-SDRAM zum Einsatz, wobei das Board mit seinen vier Steckplätzen bis zu 3,5 GB Speicher verwalten können soll - entsprechend "große" Speicherriegel vorausgesetzt. Ein AGP-Pro-, fünf 64/32-Bit-PCI-Steckplätze und 4-USB-Ports sorgen laut Händler-Website für Erweiterbarkeit. Ein integrierter ATA-100- und Ultra-SCSI-Controller (Adaptec AIC-7899W Ultra 160) übernehmen den Anschluss von Datenträgern. Ferner bindet ein integrierter 10/100-MBit-Ethernet-Adapter mit 3Com-3C920-Chipsatz das Server-Mainboard ins Netzwerk ein. Voraussetzung zum Betrieb des Extended-ATX-Mainboards ist übrigens ein 400-Watt-Netzteil. Preislich liegt das Tyan Thunder K7 S2462 bei annähernd 600,- US-Dollar, zumindest bei ENPC.com.

Stellenmarkt
  1. LeasePlan Deutschland GmbH, Düsseldorf
  2. Continental AG, Schwalbach, Regensburg, Nürnberg

Mit der Workstation/Server-Variante des Athlon 4, die gerüchteweise als Athlon MP bzw. Athlon 4 MP bezeichnet wird, geht AMD nun Intel auch im Profi-Marktbereich an den Kragen und komplettiert damit sein Prozessorangebot. Am 14. Mai kündigte AMD bereits den Mobile Athlon 4 für Notebooks an. Fehlt nur noch der "normale" Athlon 4 für Desktop-Rechner, der im dritten Quartal 2001 folgen soll. Er wird laut AMD technisch ebenfalls multiprozessorfähig sein, allerdings wird AMD wohl keine Garantie dafür geben, dass alles reibungslos funktioniert.

Nähere Details zum Athlon 4 für Workstations und Server sowie zum AMD760MP-Chipsatz wird der Prozessorhersteller vermutlich am 4. Juni 2001 bekannt geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Karl-Heinz 31. Mai 2001

Hahaha... jaja, der Rotspon ;-)

CK (Golem.de) 30. Mai 2001

Jaja, ich gebs ja zu. Das Wetter ist schön, das Pfingstwochenende ruft. :) Mit anderen...


Folgen Sie uns
       


Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial

Wir erklären, wie sich das eigene Gesicht durch ein beliebiges animiertes Foto ersetzen lässt.

Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial Video aufrufen
    •  /