Abo
  • IT-Karriere:

VIAs C3-Prozessor rechnet mit 750 MHz

Weiterhin mit Samuel-2-Kern ausgestattet

VIA Technologies hat mit der Auslieferung von 750-MHz-C3-Prozessoren begonnen. Bisher lag die höchste Taktrate des in 0,15-Mikron-Technologie gefertigten Prozessors bei 733 MHz.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch der 750 MHz C3 glänzt mit einer geringen Die-Größe von nur 52 Quadratmillimeter, einem laut VIA geringen Energieverbrauch und kann in herkömmlichen Sockel-370-Boards eingesetzt werden. Mit 128 KB Level 1 und 64 KB Level 2 Cache, 100 und 133 MHz Front Side Bus sowie den Multimediabefehlssätzen MMX (Intel) und 3DNow! (AMD) soll die speziell für Niedrigpreis-Systeme ausgerichtete CPU ausreichend Leistung für Standardanwendungen bieten.

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford, Bielefeld

Der 750-MHz-VIA-C3-Prozessor wird bereits gefertigt und liegt preislich bei 49,- US-Dollar ab einer Bestellmenge von 1.000 Stück.

Eine von der Leistung her stärkere und mit Celeron und Duron vergleichbare Version des C3, die in 0,13 Mikron gefertigt wird, soll Anfang Juli auf der Computex in Taiwan vorgestellt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (neue und limitierte Produkte exklusiv für Prime-Mitglieder)
  2. (u. a. 256-GB-microSDXC für 36,99€ - Bestpreis!)
  3. (u. a. Seagate Barracuda 250-GB-SSD für 39,99€)
  4. 179,00€

Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


        •  /