• IT-Karriere:
  • Services:

InnoVision kündigt Grafikkarten mit Trident-Chips an

Grafikkarten für Billig-Systeme

Mit zwei neuen Grafikkarten will InnoVision Multimedia Limited Mitte Juni insbesondere Lösungen für Billig-Systeme anbieten. Dazu setzt der Hardwarehersteller auf Tridents Blade XP Grafikchips, die 2D-, 3D- und DVD-Beschleunigung bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Während die Inno3D BladeXP128 einen 128-Bit-Speicherbus bietet, kommt die Inno3D BladeT64 mit einem nur halb so breiten Speicherbus daher. Letztere ist insbesondere für PC-Hersteller gedacht. Die 3D-Leistung der Blade XP128 dürfte dabei mit einer Füllrate von bis zu 332 Millionen Pixeln/Sekunde und 6 Millionen Dreiecken/Sekunde im niedrigeren Leistungsbereich liegen - also unter GeForce2 MX 400 und Co.

Inno3D BladeXP128 - Ab Juni in Produktion
Inno3D BladeXP128 - Ab Juni in Produktion

Die Massenproduktion der Karten soll im Juni beginnen. Preise wurden noch nicht genannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 6,99€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
Razer Book 13 im Test
Razer wird erwachsen

Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

    •  /