• IT-Karriere:
  • Services:

TelDaFax arbeitet mit doppeltem Boden weiter

Marburger TK-Anbieter tritt als Reseller für Partnerunternehmen auf

Nachdem das Landgericht Köln am Freitag feststellte, dass die Telekom TelDaFax das Netz doch abschalten kann, versucht man sich beim angeschlagenen Marburger Unternehmen jetzt in Schadensbegrenzung. Aber man hat die Zeit seit der ersten Abschaltung am 10.5. genutzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Marburger Unternehmen hat für den Fall des gerichtlichen Unterliegens und der möglichen erneuten Abschaltung durch die Deutsche Telekom AG Vorsorge getroffen. "Wenn uns die Deutsche Telekom ihr Netz nicht zur Verfügung stellt, dann arbeiten wir künftig als Reseller auf den Netzen unserer Partner", so Rechtsanwalt Bernd Reuss, vorläufiger Insolvenzverwalter der TelDaFax AG.

Entsprechende Verträge seien bereits paraphiert worden, um so dem überwiegenden Teil der Kunden weiterhin einen reibungslosen Service anbieten zu können. "Wir bleiben also trotz aller Widrigkeiten weiterhin am Markt präsent", erklärte Reuss. Die TelDaFax AG will nun prüfen, ob sie gegen das Urteil des Landgerichts Köln Rechtsmittel einlegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 77,97€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Racing Promo & Angebote der Woche (u. a. Nascar Heat 5 für 11€, Valentino Rossi: The Game...
  3. 44,99€ im PS Store (Bestpreis)
  4. (u. a. Samsung EVO Select 256 GB microSDXC für 28,99€, Samsung EVO Plus 256GB SDXC für 38,99€)

Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.

Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks Video aufrufen
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

    •  /