• IT-Karriere:
  • Services:

AMD und Transmeta - Gemeinsam gegen Intel

Transmeta lizenziert x86-64 und HyperTransport von AMD

Transmeta will in zukünftigen Prozessoren AMDs x86-64-Technologie sowie HyperTransport einsetzen - ein entsprechendes Lizenzabkommen gaben die Unternehmen heute bekannt. Während HyperTransport den Datentransfer zwischen CPU und anderen Komponenten innerhalb des PCs beschleunigt, erschließt sich Transmeta durch die Lizenzierung von AMDs x86-64-Bit-Technologie die Kompatibilität zu AMDs Prozessoren der nächsten Generation, die unter dem Codenamen "Hammer" entwickelt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 64-Bit-Architektur von AMD setzt dabei auf den Instruktionen der aktuellen 32-Bit-x86er-Prozessoren auf und ist, im Gegensatz zum Intel Itanium, damit auch abwärtskompatibel zu den heutigen 32-Bit-Prozessoren.

Stellenmarkt
  1. Cloudogu GmbH, Braunschweig
  2. VR Payment GmbH, Frankfurt am Main

"AMDs x86-64-Instruktionserweiterungen stellen den besten Weg dar, um einen aufwärtskompatiblen Pfad zu einer 64-Bit-Addressierung zusammen mit x86er-Prozessoren zu nutzen und wir gratulieren AMD zu seiner führenden Position in diesem Bereich", so David R. Ditzel, Vice-Chairman und Chief Technology Officer von Transmeta, in einer Pressemitteilung.

"Wir denken auch, dass die HyperTransport Verbindungstechnologie die richtige Wahl für die nächste Generation eines Input/Output Bus Standards ist", fügte Doug Laird, Executive Vice President Produktentwicklung bei Transmeta hinzu.

Konkrete Produkte, die auf HyperTransport und x86-64 basieren, hat Transmeta noch nicht angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus ROG STRIX Z490-H Gaming-Mainboard für 209,87€, Asus ROG Strix G17 Gaming-Notebook 17...
  2. 36,99€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC für 819€, EVGA GeForce RTX 3080 FTW3 ULTRA GAMING...
  4. (u. a. Crusader Kings 3 für 22,99€, Cyberpunk 2077 für 33,99€)

Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
    •  /