• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Bundesliga Manager X - Rückkehr des Veteranen

Neuauflage der Management-Simulation

Bis vor ein paar Jahren noch griff beinahe jeder, der an fußballerischem Wirtschaftsmanagement interessiert war, zum Bundesliga Manager von Software 2000. Dann kam Ascaron und schaffte es, mit dem Titel Anstoss und dessen Fortsetzungen den einstigen Tabellenführer von der Spitzenposition zu vertreiben. Mit dem Bundesliga Manager X soll nun verloren gegangener Boden wieder wettgemacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Prinzipiell sollten die Chancen dafür nicht schlecht stehen, schließlich steht Anstoss 3 mittlerweile schon mehr als ein Jahr im Regal. Trotzdem ist der Titel bis heute in Sachen langanhaltender Motivation und Komplexität ungeschlagen, selbst Electronic Arts schaffte es nicht, Ascarons Meisterwerk zu übertrumpfen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Bundesliga Manager X - Rückkehr des Veteranen
  2. Spieletest: Bundesliga Manager X - Rückkehr des Veteranen

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Bundesliga Manager X will nun sowohl mit spielerischer Vielfalt als auch mit optisch ansprechenden Spielsequenzen überzeugen, und zumindest Ersteres gelingt den erfahrenen Programmierern von Software 2000 auch recht gut. Die Menüs sind allesamt übersichtlich und durch wenige Klicks zu erreichen, zudem sind die Grafiken und Symbole meist selbsterklärend.

Screenshot #2
Screenshot #2
Über mangelnde Einstellungsmöglichkeiten dürfte sich kaum jemand beschweren: Neben den üblichen Trainingsvorgaben, den Verhandlungen mit Spielern und Sponsoren sowie dem Ausbau des Vereinsgeländes darf man sich auch selbst um die Fanartikelproduktion oder die Talentsuche bemühen. Die Spieler werden durch eine 20 Werte umfassende Tabelle beschrieben, so dass sich durch insgesamt 43 verschiedene Tariningseinheiten jeder einzelne Kicker wieder in Topform bringen lässt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Bundesliga Manager X - Rückkehr des Veteranen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,97€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 249€)
  2. 119,90€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis 148,98€ inkl. Versand)
  3. 64,90€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 81,90€)
  4. 59,99€ (Vergleichspreis 97,83€)

BAsti 15. Jul 2004

Also ich meine das nicht BMP sondern BMH die ungeschlagene und absolut beste Nummer 1 ist!

FreemanVR 29. Jul 2002

also keine Frage: BMP war / ist der klassiker. Jedoch finde ich die von EA produzierte...

rw 25. Mai 2001

...ist und bleibt der BMP. Den hab ich schon auf dem Amiga gespielt, und auch heute noch...

Maripo 24. Mai 2001

Also ich finds nett, natürlich nichts wirklich neues, aber das gilt wohl für kein Spiel...

quimby 23. Mai 2001

jub, meine Meinung. Warum wird nicht langsam umgestiegen auf ein realeres System, wie...


Folgen Sie uns
       


Immortals Fenyx Rising - Fazit

Im Video zeigt Golem.de das Actionspiel Immortals Fenyx Rising.

Immortals Fenyx Rising - Fazit Video aufrufen
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
    Star Trek: Discovery 3. Staffel
    Zwischendurch schwer zu ertragen

    Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
    Eine Rezension von Tobias Költzsch

    1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
    2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
    3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

      •  /